Lernen Sie ein Best Practice der internationalen Wissenschaftskooperation unter komplexen Rahmenbedingungen kennen!

Internationale Wissenschaftskooperationen unter komplexen Rahmenbedingungen (Teil 2)
14.12.2022

BW_i und das Kompetenzzentrum Internationale Wissenschaftskooperationen (KIWi) des DAAD führen eine zweiteilige Veranstaltung unter dem Titel „Internationale Wissenschaftskooperationen unter komplexen Rahmenbedingungen: Chancen und Risiken analysieren und gestalten“ durch.

  • Hintergrund: Die Rahmenbedingungen für internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit werden immer komplexer. Dabei spielen zunehmend aktuelle politische, gesellschaftliche oder auch rechtliche Entwicklungen eine zentrale Rolle, die dazu führen können, dass internationale Kooperationen für Hochschulen zu einem sensiblen Thema werden.
  • Ziel der gemeinsamen Veranstaltung von BW_i und KIWi ist es, deutsche Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen vor diesem Hintergrund in die Lage zu versetzen, eine kriteriengeleitete Risiko- und Chancenabwägung in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern vorzunehmen.

In der Auftaktveranstaltung vom 29.06.2022 ist die Thematik bereits eingeführt und der KIWi Kompass „Keine roten Linien“ vorgestellt worden – ein praktischer Leitfaden zur Entscheidungsfindung, der zum Download zur Verfügung steht.

Auf dieser Basis wird am 14.12.2022 ein eintägiger Präsenzworkshop durchgeführt, der zum einen am Beispiel der Frankfurt University of Applied Sciences illustriert, wie sich ein hochschulinternes Risiko- und Sicherheitsmanagement praktisch umsetzen lässt, zum anderen mit Blick auf die Kooperation mit China den Aspekt der Wissenschaftsfreiheit näher beleuchtet.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Hochschulen in BW, insbesondere an Mitarbeiter*innen der International Offices sowie an Akteure weiterer universitärer Funktionsbereiche, die mit der strategischen Planung und operativen Durchführung von internationalen Kooperationen befasst sind. Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist wünschenswert, wird aber nicht vorausgesetzt

Info

  • Anmeldefrist 21.11.2022
  • Termin 14.12.2022 - 14.12.2022
  • Uhrzeit 09:00 - 17:00
  • Stadt Stuttgart
  • Region/Land Deutschland

Claire Walter

Talent & Hochschulservice

Kalender Download

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.

Download .ics