Im Auftrag Dritter realisieren wir zielführende Projekte im In- und Ausland.

Dank unserer langjährigen Expertise im Bereich Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung sind wir ein kompetenter und gefragter Partner als Projektdienstleister für Ministerien und Institutionen im In- und Ausland. Aktuell führen wir Projekte im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, des Bundesinnenministeriums,  der Baden-Württemberg Stiftung sowie der Europäischen Kommission durch. Unsere aktive Rolle im Rahmen dieser Maßnahmen stärkt unsere Kompetenz im Bereich Internationalisierung  – und sichert einen Mehrwert für den Standort Baden-Württemberg.

Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg führen wir folgende Projekte durch:

InnovationCamp BW Silicon Valley

Zusammen mit der Außenhandelskammer (AHK) in San Francisco bringen wir Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg ins Silicon Valley. Im Rahmen eines mehrwöchigen Programms werden die Teilnehmenden in das kalifornische Ökosystem eingeführt, arbeiten an konkreten Herausforderungen der Digitalisierung und knüpfen wertvolle Geschäftskontakte vor Ort. Weitere Informationen finden Sie hier.

zur Website

Clusteragentur Baden-Württemberg

Die CA BW unterstützt die Clusterinitiativen und Netzwerke im Land mit zahlreichen Dienstleistungen. BW_i ist im Rahmen des Projekts für die Internationalisierung zuständig und bietet den Cluster- und Netzwerkmanagements maßgeschneiderte und bedarfsgerechte Angebote bei ihrem Schritt ins Ausland. Dazu gehören u.a. Beratung beim Internationalisierungsprozess sowie die Organisation von Veranstaltungen zur Wissensvermittlung und zum Erfahrungsaustausch.

zur Website

Bundesinnenministerium

Mithilfe von Zuwendungen des Bundesinnenministeriums (BMI) realisieren wir Projekte zur Förderung deutscher Minderheiten in Mittel- und Osteuropa sowie in der Russischen Föderation sowie in Zentralasien. Die Durchführung der Projekte stellt einen unmittelbaren Mehrwert sowohl für die deutschen Minderheiten in den einzelnen Ländern als auch für die Wirtschaft und Wissenschaft Baden-Württembergs dar – und zielt damit auf die Schwerpunktaufgaben von BW_i ab:

  • Wir unterstützen ausländische Partner bei der Verbesserung ihres technischen Know-hows und der organisatorischen Kompetenz.
  • Wir helfen bei der Entwicklung eines unternehmerfreundlichen Umfelds und der Stärkung der Zivilgesellschaft in den Ländern des Programms.
  • Mit der Realisierung dieser Projekte fördern wir direkte Kontakte und Netzwerke und damit nachhaltige Beziehungen in Ländern, die für die Wirtschaft und Wissenschaft Baden-Württembergs, aber auch Deutschlands von Interesse sind.

Baden-Württemberg Stiftung

Im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung führen wir mehrere Programme durch. Wir kümmern uns um die Abwicklung des Baden-Württemberg-STIPENDIUM  – und unterstützen die Stiftung dabei,  den internationalen Austausch von besonders qualifizierten Studierenden aus dem In- und Ausland zu stärken. Auf diese Weise haben jährlich rund 1.400 baden-württembergische und internationale Stipendiat*innen die Möglichkeit, bis zu ein Jahr im Ausland zu verbringen, ihr Studium oder ihre wissenschaftliche Karriere voranzutreiben und wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche Weiterentwicklung zu sammeln.

Weitere Programme, deren Abwicklung wir im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung übernehmen, sind das Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende (BWS plus), das Walter-Hallstein-Programm und das Eliteprogramm für Postdocs.

Mit unserer aktiven Rolle als Träger der diversen Programme der Baden-Württemberg Stiftung tragen wir von BW_i dazu bei, die Attraktivität Baden-Württembergs für High Potentials zu erhöhen und sie als hochqualifiziertes Personal für die baden-württembergischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu gewinnen.

Europäische Kommission

Für die Europäische Kommission ist BW_i als Dienstleister bei zwei Projekten aktiv. Zum einen sind wir Mitglied im Enterprise Europe Network Baden-Württemberg (EEN-BW). Das EEN ist ein europäisches Netzwerk mit dem Ziel, Kooperationen, Technologietransfer und strategische Partnerschaften für kleine und mittelständische Unternehmen zu unterstützen. Im Rahmen dieses Projekts können wir weitere Dienstleistungen im Bereich Internationalisierung für Unternehmen und Organisationen anbieten. Zum anderen sind wir Projektpartner für Erasmus for Young Entrepreneurs (EYE). Dieses von der Europäischen Kommission finanzierte Programm fördert den Austausch zwischen Existenzgründer*innen und kleinen und mittleren Unternehmen – und hilft BW-i bei der Aufgabe, junge Talente für den deutschen Südwesten zu begeistern.

Ansprechpartnerin

Bettina Klammt

Leiterin der Abteilung Internationale Projekte

Weitere Informationen

Sie wollen mehr über unsere Projektdienstleistungen erfahren? Gerne beantwortet Ihnen Bettina Klammt Ihre Fragen.

Veranstaltungen

Aktuelles