Digitales Lieferanten-Scouting mit Schweizer Unternehmen
23.06.2021

Turbulente Zeiten wie das vergangene Jahr zeigen uns auf, wo Bedarf für zukünftige Optimierung existiert. Oftmals finden sich gerade in den Lieferketten gewisse Verbesserungspotentiale und Optionen für eine langfristigere und sicherere Planung. Zur Stärkung und zum Aufbau neuer langfristiger Lieferketten zwischen Schweizer Industrieunternehmen und baden-württembergischen Lieferanten / Zulieferern veranstaltet Baden-Württemberg International gemeinsam mit der Handelskammer Deutschland-Schweiz (AHK Schweiz) ein digitales Lieferanten-Scouting für Zulieferer aus Baden-Württemberg.

Einkäufer aus der Schweiz, die u.a. nach Dreh- und Frästeilen, Flachbaugruppen oder Partnern für Montage- und Wartungsarbeiten im Anlagenbau suchen, möchten gezielt mit Unternehmen aus Baden-Württemberg in Kontakt kommen. Welche Teile und Serviceleistungen jeweils gesucht werden, haben wir in den beigefügten Einkäufer-Profilen 1-5 ausführlich für Sie dargestellt. 

Sie möchten als Zulieferer / Lieferant mit Schweizer Industrieunternehmen zusammenarbeiten? Dann bewerben Sie sich bis zum 21. Mai 2021 und reichen Sie den ausgefüllten Fragebogen „Supplier-Profil“ bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Heike Passauer, heike.passauer(at)bw-i.de, ein. Dieses kostenfreie Angebot gilt für Unternehmen aus Baden-Württemberg.

Bitte geben Sie unbedingt an, auf welches Einkäufer-Profil Sie sich bewerben möchten!

Info

  • Anmeldefrist 21.05.2021
  • Termin 23.06.2021 - 23.06.2021

Heike Passauer

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft Länderbereich Westeuropa

Kalender Download

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.

Download .ics