Banner ImageBanner ImageBanner Image

Unternehmerreise Brasilien

Termin 08.11.2020 - 14.11.2020
Stadt Curitiba, Rio de Janeiro oder Recife
Region/Land Brasilien
Branche Branchenübergreifend
Typ AUSLAND - Firmeninformationsreise, AUSLAND - Firmenpräsentationen mit Kontaktgesprächen
 

Brasilien hat viel zu bieten, auch wenn das Land aktuell in einer politischen und wirtschaftlichen Umbruchphase steckt. Mit Reformen und Maßnahmen gegen Korruption und Kriminalität dürfte sich in Brasilien ein positives Investitionsklima einstellen und die Volatilität zurückgehen. Damit bieten sich auch für deutsche Unternehmen neue Marktchancen in dem bevölkerungsreichsten Land Lateinamerikas. Auch der Abschluss des EU-Mercosur-Freihandelsabkommen würde für die deutsch-brasilianischen Wirtschaftsbeziehungen enorme Potenziale bieten. Mit rund 800 Millionen Einwohnern wäre dies die größte Freihandelszone der Welt.

Des Weiteren verbessert die Regierung durch konkrete Maßnahmen zur Entbürokratisierung und den direkten Austausch mit Unternehmen das Geschäftsumfeld. Der Gesetzesvorschlag ebnet Kleinstunternehmern, Start-ups und kleinen und mittleren Unternehmen den Weg und schafft einen Rechtsrahmen für Investmentfonds. Nichtsdestotrotz steht die Rentenreform weiter im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Mit dem Ziel der Marktöffnung soll die Bevorzugung nationaler Produkte in öffentlichen Ausschreibungen zurückgefahren werden. Darüber hinaus rechnen Maschinenimporteure mit Zollerleichterungen, die im Laufe der nächsten vier Jahre nach und nach erweitert werden. Zudem wird das Verfahren zur Eröffnung eines Tochterunternehmens in Brasilien vereinfacht. Brasilien strebt die OECD-Vollmitgliedschaft an.

Im Rahmen der Markterkundungsreise unter Leitung von Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen von individuellen B2B-Meetings oder Inhouse-Terminen auf brasilianische Gesprächspartner zu treffen, wirtschaftspolitische Informationen sowie Firmen- und Projektbesichtigungen runden das Programm ab, um Ihnen den besten Überblick über die aktuelle Wirtschaftslage vor Ort zu geben. Nutzen Sie die Reise, sich zu informieren oder Ihr Geschäft vor Ort voranzutreiben oder neu aufzustellen.

Detaillierte Informationen folgen.

 
 
Projektleiter/-in
Ines  Banhardt

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-59
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 


 
 
 

Weitere Meldungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

19.08.2019 - 30.09.2019

Keine Einträge gefunden

Investoren

Investoren

19.08.2019 - 30.09.2019

Keine Einträge gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

19.08.2019 - 30.09.2019

Keine Einträge gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

19.08.2019 - 30.09.2019

Keine Einträge gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

19.08.2019 - 30.09.2019

Keine Einträge gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen