Banner ImageBanner ImageBanner Image

Informationsveranstaltung Guatemala und Costa Rica

Anmeldefrist 01.04.2019
Termin 02.04.2019
Stadt Stuttgart
Region/Land Deutschland
Branche Branchenübergreifend
Typ INLAND - Wirtschaftstage
 

Mit seiner Kleinteiligkeit liegt Zentralamerika selten im Fokus deutscher Firmen, auch wenn sich Firmenvertreter, die bereits vor Ort tätig sind, durchaus zufrieden zeigen. so hat es Vorteile, wenn Zentralamerika nicht so recht auf dem Radar der Konkurrenz erscheint. Guatemala als größte Ökonomie der Region importiert in teure Landtechnik und die Lebensmittelindustrie floriert. Das Land hat die Importe von Nahrungsmittelmaschinen zuletzt gesteigert.

Costa Rica erzeugt praktsch seinen gesamten Strom aus erneuerbaren Quellen und fördert die Elektromobilität massiv. Das Land wirbt außerdem mit Freizonen für Medizintechnik und andere Produkte für den Export. Zusätzlich sitzen in Costa Rica Shared Services Center, die Konzernteile in der Region oder Amerika verwalten. Costa Rica punktet des Weiteren mit einem Fachkräfteangebot.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die beiden "Miniländer mit Pep" - Guatemala und Costa Rica - näher kennenzulernen, die jweiligen Märkte auszuloten und mögliche Kooperationspartner zu identifizieren, organisiert Baden-Württemberg International vom 3.-10. November eine branchenübergreifende Markterkundungsreise unter Leitung von Frau Staatssekretärin Katrin Schütz.

Im Rahmen unserer Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der IHK Karlsruhe am 2. April von 9.30 - 13.00 Uhr in Stuttgart möchten wir Sie ausführlicher über die Chancen und Herausforderungen der Märkte Guatemalas und Costa Ricas informieren. Durch Wirtschaftsexperten und Erfahrungsberichte von baden-württembergischen Firmenvertretern, die bereits vor Ort aktiv sind, erhalten Sie Informationen aus erster Hand und können Kontakte knüpfen zu Unternehmen, die ebenfalls an Zentralamerika interessiert sind.

Bitte melden Sie sich online hier an.

 
 
Projektleiter/-in
Ines  Banhardt

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-59
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 


 
Downloads
 
 

Weitere Meldungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

17.02.2019 - 31.03.2019

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

17.02.2019 - 31.03.2019

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

17.02.2019 - 31.03.2019

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

17.02.2019 - 31.03.2019

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

17.02.2019 - 31.03.2019

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen