BW_interactive@AI in USA and Canada
Viertes Quartal 2021

Sowohl Pittsburgh als auch Toronto und Montréal sind weltweit führende AI and Robotics Hubs. Allein in Pittsburgh haben sich insgesamt über 1.600 Tech-Unternehmen wie Amazon, ANSYS, Apple, Bosch, Duolingo, Facebook, Argo AI, Google, Microsoft oder SAP vor allem entlang der sogenannten "robotics row" angesiedelt. Die Universität Carnegie Mellon ist im Bereich Computer Science seit Jahren führend. Zudem entwickelt sich vor Ort ein interessantes Startup- und VC-Ökosystem.

In Montréal wurden seit 2016 über zwei Milliarden Dollar in AI investiert. Hochrangige Forscher wie Yoshua Bengio oder Joelle Pineau kommen aus der dortigen Universitätslandschaft. So sind in Montréal die Headquarters von SCALE AI, eines der kanadischen Supercluster, aber auch des Québec AI Clusters ansässig. Zahlreiche Unternehmen haben in den letzten Jahren in Montreal AI Labs eröffnet: Facebook, Samsung, Corning, Denso, Ericsson etc. Damit einher ging der Aufbau eines erfolgreiches Startup- und VC-Ökosystem mit spezialisierten AI Acceleratoren wie z.B. techstras, Next AI oder Centech.

Ihre Vorteile:

  • Aufzeigen von Kooperations- und Geschäftsmöglichkeiten im Rahmen von Strategie- und Expertengesprächen
  • Benchmark mit den Zielregionen
  • Aufbau eines Netzwerks in den Zielregionen
  • detaillierte Marktinformationen im Vorfeld

Die Veranstaltung wird je nach Pandemielage virtuell oder vor Ort stattfinden. Geplant sind vier Tage.

Info

  • Anmeldefrist 30.09.2021
  • Termin 01.10.2021 - 31.12.2021
  • Region/Land USA / Kanada

Cornelia Frank

Leiterin der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft / Länderbereich Nordamerika

Kalender Download

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.

Download .ics