Baden-Württemberg goes Cannes Lions: größter internationaler Branchentreff für Kreativschaffende

Delegationsreise zum Cannes Lions International Festival of Creativity
19.-25.06.2022

Baden-Württemberg International (BW_i) bietet gemeinsam mit den Kooperationspartnern MFG Baden-Württemberg und Film Commission Region Stuttgart eine Delegationsreise für insgesamt zehn Teilnehmer*innen zum Cannes Lions International Festival of Creativity an. Das Festival ist die weltweit bekannteste Veranstaltung der Kommunikationsbranche und hat sich als größter internationaler Branchentreff für Marketingprofis, Vertreter*innen von Agenturen und Kreativschaffende etabliert.

Das Angebot richtet sich an acht Unternehmens- und Agenturvertreter*innen verschiedener Teilbranchen der baden-württembergischen Kreativwirtschaft, insbesondere in den Bereichen Kommunikation, Medien, Film, Games oder Design. Zudem können zwei Vertreter*innen teilnehmen, die als Kommunikations- und/oder Kreativverantwortliche in Unternehmen arbeiten, die nicht zur Branche der Kreativwirtschaft zählen. Sowohl etablierte als auch junge, noch unbekannte oder kleinere Unternehmen sowie Freelancer werden bei der Auswahl berücksichtigt. Gerade die vielfältige Mischung innerhalb der Delegation hat sich in den vergangenen Jahren bewährt. Hierdurch können bereits innerhalb der Delegation Synergien und Potenziale für künftige Kooperationen geschaffen werden.

Drei der Plätze gehen bereits an Teilnehmer*innen aus dem Jahr 2021, die aufgrund der Corona-Krise die Reise leider nicht antreten konnten.

Die restlichen sieben Plätze werden neu ausgeschrieben.

Das Cannes Lions International Festival of Creativity bietet im Rahmen von Workshops, Ausstellungen, Screenings und den Preisverleihungen zahlreiche Gelegenheiten, sich über die aktuellen und künftigen Trends der Branche zu informieren und international zu vernetzen. Die Unternehmensvertreter*innen sind in Cannes zudem Botschafter*innen und Repräsentant*innen ihrer Teilbranche und des Kreativstandorts Baden-Württemberg.

Info

  • Anmeldefrist 06.02.2022
  • Termin 19.06.2022 - 25.06.2022
  • Region/Land Frankreich

Ines Banhardt

Länderbereich Lateinamerika und Start-ups

Kalender Download

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.

Download .ics