Banner Image
zurück

„The new normal“: baden-württembergische Firmen auf der CMEF in Shanghai

Dank ihres Büros in China kann bw-i auch in diesem Ausnahmejahr der hiesigen Wirtschaft einen Gemeinschaftsstand auf der internationalen Fachmesse für Medizinbedarf anbieten.

9.10.2020 - Seit Jahren nimmt Baden-Württemberg regelmäßig an der China International Medical Equipment Fair (CMEF) in Shanghai teil. Die wichtigste Messe für Medizinbedarf in Asien bietet den Firmen eine attraktive Plattform für ihre neusten Innovationen und den Eintritt in einen vielversprechenden Markt.

Allen Umständen zum Trotz realisiert Baden-Württemberg International (bw-i) auch in diesem Jahr den Gemeinschaftsstand auf der CMEF. 15 Unternehmen aus dem deutschen Südwesten präsentieren sich vom 19. – 22. Oktober 2020 auf dem Messegelände in Shanghai. Mehr über die Firmen finden Sie in der Ausstellerbroschüre.

Seit über 40 Jahren steht die CMEF für eine der führenden MedTech-Veranstaltungen im Asien-Pazifik-Raum. Bei aller Tradition ist in diesem Jahr jedoch vieles anders:

  • Einmalig werden die CMEF Spring und die CMEF Autumn zu einer Messe zusammengelegt, um so der Frühjahrsedition die Chance auf einen Verschiebetermin zu geben.
  • Im Zuge der bestehenden Einreisebeschränkungen wird die Messe ausschließlich von lokalem Personal betreut. Dies gilt sowohl für die Unternehmen als auch für die Organisation und Durchführung.
  • Das Team des China-Büros von bw-i, allen voran Geschäftsführer Bernhard Weber, repräsentiert den Innovations- und Investitionsstandort Baden-Württemberg und sorgt für einen reibungslosen Ablauf vor Ort.
  • Das bw-i-interne Hygienekonzept, welches nun standardmäßig auf allen Messen im In- und Ausland eingesetzt wird, beschert Ausstellern wie Besuchern ein sicheres Messeerlebnis.
  • Selbst Aussteller, die mangels chinesischer Vertretung kein Personal vor Ort haben, können dank des neuen Remote-Service-Pakets von bw-i an der Messe teilnehmen: Personal wird von unserem China-Büro engagiert und im Vorfeld von dem jeweiligen Aussteller gebrieft. So kann das Produkt präsentiert und der Erstkontakt zum potenziellen Käufer hergestellt werden.

Das bw-i-Messeteam freut sich, dass in China die weitgehend normale Durchführung einer Veranstaltung möglich ist – und ist gespannt, was die chinesischen Kollegen von der größten Medizintechnikmesse der Region berichten werden.


Ansprechpartnerin

Katrin  Renken

Katrin Renken

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-26
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

26.11.2020 - 31.12.2020

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

26.11.2020 - 31.12.2020

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

26.11.2020 - 31.12.2020

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

26.11.2020 - 31.12.2020

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

26.11.2020 - 31.12.2020

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen