Banner Image
zurück

Hannover Messe: Politische Besuche auf den Baden-Württemberg-Ständen

Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung informierten sich auf den von bw-i organisierten Gemeinschaftsständen über das Leistungsspektrum der Aussteller aus dem Südwesten.

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet den Mittagsempfang auf dem Stand Industrial Supply

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut auf dem Stand Research & Technology

Verkehrsminister Winfried Hermann (2.v.r.) auf dem Stand Energy

„Die Unternehmen aus Baden-Württemberg stellen mit ihren Technologien für die Fabriken und die Mobilitäts- und Energiesysteme der Zukunft in überzeugender Weise ihre Innovationskraft und Leistungsfähigkeit unter Beweis“, sagte Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, anlässlich ihres Besuches auf der Hannover Messe.

Sowohl die Wirtschaftsministerin als auch Verkehrsminister Winfried Hermann informierten sich am 23. und 24. April 2018 bei ihren Rundgängen auf der weltweit größten Industriemesse über die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Forschungsergebnisse der baden-württembergischen Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen.

Über 100 Aussteller aus dem Südwesten präsentieren sich auf fünf von bw-i organisierten Gemeinschaftsständen auf den Leitmessen Industrial Supply (Zulieferlösungen und Leichtbau), Research & Technology, Digital Factory und Energy. Insgesamt sind rund 430 baden-württembergische Aussteller auf der Hannover Messe vertreten.

Die Wirtschaftsministerin hob am 24. April 2018 beim Mittagsempfang auf dem Stand Industrial Supply hervor: „Ich freue mich sehr, dass sowohl unsere Weltmarktführer als auch viele kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen, Netzwerke und Kammern auf der Messe vertreten sind. Die Vielfalt und Leistungsstärke unserer innovativen Betriebe in der Fläche sind es, die den Wirtschaftsstandort in unserem Land so nachhaltig prägen und für Wohlstand sorgen“.

Im Rahmen der Hannover Messe kommt es zudem zu zahlreichen Gesprächen zwischen Baden-Württemberg International und hochrangigen ausländischen Gästen. So waren zum Start der Messe u.a. Vertreter der Stadt Moskau und des mexikanischen Bundesstaates Aguascalientes zum Austausch am Gemeinschaftsstand in der Halle Energy. Am 24. April 2018 besuchte der Gouverneur des US-Bundesstaats Michigan, Rick Snyder, die Stände Industrial Supply und Leichtbau.   


Ansprechpartnerinnen

Marina  Schmid

Marina Schmid

Leiterin der Abteilung Standort Baden-Württemberg
Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-32
Fax: +49 (0)711 22787-113
E-Mail: 


In-Sook  Choi

In-Sook Choi

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereiche ASEAN, Japan, Korea und Australien

Tel.: +49 (0)711 22787-981
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

16.06.2019 - 30.06.2019

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

16.06.2019 - 30.06.2019

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

16.06.2019 - 30.06.2019

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

16.06.2019 - 30.06.2019

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

16.06.2019 - 30.06.2019

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen