Banner Image
zurück

Verstärkter Ausbau der Hochschulkooperationen mit Argentinien

Der zweite Runde Tisch Argentinien für Hochschulen in Baden-Württemberg stieß auf großes Interesse.

Gut besucht: 30 Hochschulvertreter nahmen am Runden Tisch Argentinien teil

Baden-Württemberg International (bw-i) organisierte am 28. Oktober 2015 bereits zum zweiten Mal einen Runden Tisch Argentinien für Hochschulen in Baden-Württemberg. Das Interesse an der Veranstaltung war seit dem letzten Runden Tisch im Jahr 2013 deutlich gestiegen. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zusammen, um Kooperationsmöglichkeiten zwischen argentinischen und baden-württembergischen Hochschulen zu erörtern.

Dirk Schüller, Leiter des Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums (DAHZ), informierte die Teilnehmenden über das argentinische Hochschul- und Wissenschaftssystem und über die deutsch-argentinische Zusammenarbeit in diesem Bereich. Zudem erläuterte er Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen, die das DAHZ anbietet. Ein Erfahrungsbericht der Hochschule Biberach, die seit vielen Jahren mit der Universidad Nacional de Tucumán kooperiert (Bachelor-Programm ISAP sowie Master-Programm "Engineering Management") sowie ein Erfahrungsbericht des Karlsruher Instituts für Technologie, das ein internationales Master-Programm "Energy and Environment" in Zusammenarbeit mit dem Instituto Tecnológico de Buenos Aires anbietet, rundeten das Programm ab. Beide Programme erfahren bereits eine Förderung durch das DAHZ.

„Wir erhielten ausgezeichnete Informationen, und alles war bestens organisiert“, erklärte Professor Dr. Helmut Körber von der Hochschule Furtwangen. Wie viele weitere Teilnehmende und Interessenten plant er nun, eine neue Kooperation mit einer argentinischen Hochschule aufzubauen – gerne mit Unterstützung von bw-i.

Weitere Informationen zum DAHZ finden Sie hier.


Ansprechpartnerin

Annegret  Trettin

Annegret Trettin

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-983
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Weitere Leistungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

21.07.2018 - 30.09.2018

2 Einträge gefunden

10.09.2018 - 15.09.2018
Firmengemeinschaftsausstellung auf der Messe IMTS - International Manufacturing Technology Show 2018
18.09.2018 - 21.09.2018
InnoTrans 2018

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

21.07.2018 - 30.09.2018

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

21.07.2018 - 30.09.2018

2 Einträge gefunden

08.09.2018 - 15.09.2018
Hochschul-Anbahnungsreise für geistwissenschaftliche Fachbereiche mit Workshop zum Thema „Kultur- und Geisteswissenschaften“
27.09.2018
China - kein Buch mit sieben Siegeln. Interkulturelles China-Training für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

21.07.2018 - 30.09.2018

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

21.07.2018 - 30.09.2018

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen