Banner Image
zurück

Informationsreise für japanische Multiplikatoren zum Thema Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen

(c) Stadtwerke Crailsheim GmbH

Im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien hat bw-i in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Industrie- und Handelskammer eine Informationsreise für japanische Entscheidungsträger durchgeführt. Der technologische Schwerpunkt der sechstägigen Maßnahme bestand in der solarthermischen Wärmeerzeugung.

 

Die neunzehnköpfige Delegation aus Vertretern aus Unternehmen, Forschung, Bildung und des Verbandswesens hatte vom 15.-20. Oktober 2012 die Gelegenheit, sich über den Stand der Technik, Forschung und Entwicklung, institutionelle Rahmenbedingungen für erneuerbare Wärme, sowie die Umsetzung neuer Technologien in die Anwendungspraxis in Deutschland zu informieren. Darüber hinaus erhielten die japanischen Teilnehmer einen praxisorientierten Einblick in Aus- und Weiterbildungsangebote für Berufe mit Bezug zu erneuerbaren Energien.

 

Das Fachprogramm, das aus Besuchen von Forschungs- und Bildungseinrichtungen, realisierten Projekten und Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg bestand, umfasste unter anderem die Vorstellung des solarthermischen Versuchskraftwerks in Jülich, die Besichtigung der deutschlandweit größten solarthermischen Anlage zur Nahwärmeversorgung der Stadtwerke Crailsheim und das Bioenergiedorf St. Peter im Schwarzwald. Zum Abschluss der Informationsreise bestand die Möglichkeit zur Teilnahme am Solar Summit 2012 in Freiburg.

 

Die Teilnehmer zeigten sich ausgesprochen interessiert an den vorgestellten Technologien und dem Umsetzungstand regenerativ erzeugter Wärme in Deutschland. Erste Überlegungen zur Fortführung der im Rahmen der Reise entstandenen Kontakte zwischen japanischen und deutschen Branchenvertretern wurden noch in Deutschland ausgetauscht.

 

Die Informationsreise hat im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien stattgefunden und wurde aus Haushaltsmitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.


Ansprechpartner

Gunnar  Adams

Gunnar Adams

Internationale Projekte

Tel.: +49 (0)711 22787-56
Fax: +49 (0)711 22787-50
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

14.11.2018 - 31.12.2018

4 Einträge gefunden

12.11.2018 - 15.11.2018
Medica 2018
13.11.2018 - 16.11.2018
Electronica 2018 – Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik
19.11.2018 - 21.11.2018
Wirtschaftsdelegationsreise zu den Themen Elektromobilität und Industrie 4.0 unter Leitung der Wirtschaftsministerin des Landes
26.11.2018 - 29.11.2018
Big 5 2018

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

14.11.2018 - 31.12.2018

1 Einträge gefunden

12.11.2018 - 15.11.2018
Medica 2018

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

14.11.2018 - 31.12.2018

1 Einträge gefunden

12.11.2018 - 15.11.2018
Medica 2018

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

14.11.2018 - 31.12.2018

1 Einträge gefunden

12.11.2018 - 15.11.2018
Medica 2018

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

14.11.2018 - 31.12.2018

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen