Banner Image
zurück

Dem Geheimnis der Hidden Champions auf der Spur

bw-i bot einer chinesischen Journalistengruppe Einblicke in die baden-württembergische Unternehmenslandschaft.

Besuch der Herbert Hänchen GmbH

Besuch der Teamobility GmbH

23. Mai 2019 - Im Rahmen einer von Germany Trade & Invest durchgeführten Pressereise organisierte bw-i am 15. und 16. Mai 2019 den Aufenthalt von sechs chinesischen Journalistinnen und eines Journalisten in Stuttgart. Die Pressevertreterinnen und -vertreter kamen u.a. von der Nachrichtenagentur Xinhua, Caixin Media und der Zeitung People’s Daily. Ziel des Aufenthalts war es herauszufinden, warum es gerade in Baden-Württemberg so viele Familienunternehmen und Hidden Champions gibt. Vor diesem Hintergrund stellte bw-i zusammen mit Leichtbau BW ein Programm aus Unternehmensbesuchen und Interviews zusammen.

Bei einem schwäbischen Abendessen in Carls Brauhaus hatten die Journalisten Gelegenheit, Vertreterinnen und Vertreter von Leichtbau BW, Umwelttechnik BW, Allianz Industrie 4.0 und bw-i zu den unterschiedlichen Branchen und der Wirtschaft in Baden-Württemberg zu befragen. Am nächsten Morgen besuchte die Pressedelegation das Familienunternehmen Herbert Hänchen GmbH. Geschäftsführer Stefan Hänchen und der Leiter „International Sales“, Cüneyt Sen, gaben der Gruppe einen Überblick über die Geschäfte des Spezialisten für Hydraulikzylinder und Antriebssysteme, die Bedeutung des familiärem Zusammenhalts in der Firma und die Rolle des deutschen Ausbildungssystems für kleine und mittelständische Unternehmen. Besonders interessiert waren die Journalisten an der Tatsache, dass Hänchen die Wanda Group belieferte und die Zylinder der Firma auch im ersten chinesischen Passagierflugzeug C919 verbaut werden.

Im Anschluss ging es weiter nach Böblingen zur Teamobility GmbH. Die Firma steht für innovative Fahrzeugkonzepte und emissionsarme Mobilität made in Baden-Württemberg. Neben den breiten Tätigkeitsbereichen präsentierte einer der Partner der Teamobility GmbH, Veit Fritzenschaft, der Gruppe das Fahrzeug UCCON, das bereits auf der IAA und der Hannover Messe für Schlagzeilen sorgte.

Der Besuch der Pressedelegation endete mit einem Interview mit der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL. Neben den chinesisch-baden-württembergischen Beziehungen war auch hier die Innovationskraft des deutschen Südwestens ein wichtiges Thema. Die Journalisten waren dabei besonders an der von der Ministerin initiierten Start-up-Initiative interessiert.


Ansprechpartnerin

Nina  Lehfer

Nina Lehfer

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich China und Start-ups

Tel.: Tel.: +49 (0)711 22787-61
Fax: Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

18.10.2019 - 31.12.2019

1 Einträge gefunden

18.11.2019 - 21.11.2019
Medica 2019

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

18.10.2019 - 31.12.2019

1 Einträge gefunden

18.11.2019 - 21.11.2019
Medica 2019

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

18.10.2019 - 31.12.2019

2 Einträge gefunden

15.11.2019 09:30 am
18.11.2019 - 21.11.2019
Medica 2019

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

18.10.2019 - 31.12.2019

1 Einträge gefunden

18.11.2019 - 21.11.2019
Medica 2019

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

18.10.2019 - 31.12.2019

Keine Einträge gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen