Online-Messen können sich lohnen

HD Vision Systems GmbH

BW_i ermöglichte Start-ups die Teilnahme am finnischen Tech-Festival Node by Slush.

Im Rahmen der Landeskampagne Start-up BW brachte BW_i vom  21. September bis 31. Dezember 2020 zehn baden-württembergische Start-ups auf die Node by Slush, die virtuelle Variante des finnischen Tech-Festivals Slush. Dort konnten die geförderten Jungunternehmer*innen sich auf einem Online Demo Booth vor internationalen Investoren, Mentoren und Partnern präsentieren und an spannenden Online-Events und Matchmaking-Gesprächen teilnehmen.

Eines der teilnehmenden Start-ups auf der Node by Slush war die HD Vision Systems GmbH aus Heidelberg.  Ihre Senior Communications and Marketing Managerin, Mareike Schindler-Kotscha, erklärt im Video, warum sich die Teilnahme gelohnt hat und wie das junge Unternehmen auf der virtuellen Plattform #erfolgreichmitbwi war.

Interessierte Start-ups können sich für die nächste Node by Slush vom 1. bis 2. Dezember 2021 bereits mit Fragen und Interessenbekundung an Ines Banhardt richten.

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft Länderbereich Lateinamerika und Start-ups

Empfohlene Artikel