Eine zentrale Flächendatenbank für Baden-Württemberg

BW_i begrüßte zum zweiten Mal virtuell die Teilnehmenden der 29. Jahrestagung für baden-württembergische Wirtschaftsförder*innen .

Das Konzept zu einer landesweiten Datenbank für Gewerbeflächen stand im Fokus der BW_i-Jahrestagung für baden-württembergische Wirtschaftsförder*innen am 6. Dezember 2021, auf der sich rund 120 Wirtschaftsexpert*innen austauschten.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer*innen durch Dr. Christian Herzog, Geschäftsführer von Baden-Württemberg International, stellte Lukas Ammer, Leiter des Unternehmens- & Investorenservice bei BW_i, in seinem Vortrag die Vision zu einer neuen, zentralen Flächendatenbank Baden-Württemberg vor. Diese soll die einzelnen Datenbanken der Regionen und Kommunen Baden-Württembergs sowie der IHK zu einer zentralen Flächendatenbank verbinden und erweitern, sodass alle im Südwesten verfügbaren Industrieflächen erfasst und abgebildet werden können. Damit erhalten potenzielle Investoren einen Überblick über verfügbare Flächen. Das neue Angebot entlastet außerdem Kommunen, Eigentümer*innen und Makler*innen bei der Beantwortung von Anfragen und macht Baden-Württemberg im Standortwettbewerb mit anderen Bundesländern sowie Staaten sichtbarer. Die Plattform soll mithilfe von KI neben Deutsch zusätzlich auf Englisch und Französisch aufrufbar sein, damit sie auch für ausländische Investoren attraktiv ist. BW_i plant, die zentrale Datenbank den Kommunen als kostenlosen Service anzubieten, sie bis Oktober 2022 fertig zu entwickeln und bei der Expo Real 2022 in Betrieb zu nehmen.

Die anwesenden Wirtschaftsförder*innen begrüßten die Pläne und tauschten sich im Anschluss in virtuellen Gruppenräumen dazu aus, welche Anforderungen die einzelnen Kommunen und Wirtschaftsförder*innen an die Datenbank haben.

Interessierte Kommunen oder Regionen können gerne Kontakt mit Herrn Ammer aufnehmen und beim Entwicklungsprozess mitwirken.

Gewerbeflächensuche mit der geplanten landesweiten Flächendatenbank von BW_i.

So könnten Suchergebnisse der geplanten landesweiten Flächendatenbank von BW_i aussehen.

Lukas Ammer

Leiter des Bereichs Unternehmens- & Investorenservice

Empfohlene Artikel