Arab Health 2021: Endlich wieder Messeluft schnuppern

BW_i blickt auf einen gelungenen Messeauftritt zurück.

Die Messe fand dieses Jahr vom 21. bis 24. Juni unter dem Leitthema „United by Business“ mit 1.500 Ausstellern und zahlreichen Besuchern im Dubai World Trade Centre statt. Für die Medizintechnikbranche war es die erste große Veranstaltung, die seit Beginn der Corona-Pandemie live stattgefunden hat.

19 baden-württembergische Firmen der Branche haben die Chance genutzt und waren mit BW_i auf dem größten deutschen Länderpavillon auf der Messe vertreten. Der Gemeinschaftsstand war die zentrale Anlaufstelle für internationales Fachpublikum, um das geballte Know-how der Gesundheitswirtschaft im deutschen Südwesten zu erleben. Gleichzeitig war es für die Teilnehmenden die ideale Plattform, um neue Kundenbeziehungen aufzubauen, bestehende Partnerschaften zu intensivieren und sich mit weiteren Experten über die neuesten Trends und Innovationen auszutauschen.

Für alle Beteiligten steht fest: Die Arab Health 2021 war ein voller Erfolg. Die seleon GmbH fasst zusammen:

Die Arab Health 2021 war für uns ein erster Schritt zurück in die Normalität. Es war sehr schön, unseren zukünftigen Kunden persönlich zu begegnen und viele interessante Gespräche zu führen. Trotz vollumfänglicher Maskenpflicht konnten wir alle in glückliche Augen schauen. Wir bedanken uns herzlich beim Team von BW_i für die perfekte Messeorganisation und die familiäre Atmosphäre am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg. Wir freuen uns auf die Arab Health 2022.

Fabiola Hartung-Linz (Sales Director Consulting), Peter Hartung (Head of Business Unit Consulting) und Benjamin Klein (Sales Director Engineerung & Production)

BW_i-Geschäftsführer Dr. Christian Herzog und Abdul Baset Al Janahi, Geschäftsführer von Dubai SME, bei einem gemeinsamen Treffen.

Katharina Merforth

Internationale Messen

Jasmin Omer

Internationale Messen

Andreas Pfister

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft Länderbereich Naher und Mittlerer Osten

Empfohlene Artikel