ACHEMA 2022

The Länd präsentiert sich als Innovationsstandort für Prozess- und Verfahrenstechnologie

Nach vierjähriger Pause ist das Land der Hidden Champions wieder mit einem baden-württembergischen Gemeinschaftsstand auf der Weltleitmesse für Prozess- und Verfahrenstechnologie vertreten.

Die ACHEMA, die vom 22.- 26. August 2022 in Frankfurt stattfindet, ist der wichtigste Impulsgeber für die internationale Prozessindustrie: Hersteller und Dienstleister aus über 50 Ländern zeigen Produkte für Chemie, Pharma, Biotechnologie, Energie und Umwelt. Aus diesem Grund ist die ACHEMA bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil im Messeprogramm von BW_i. Die diesjährigen Fokusthemen „digitales Labor“, „vernetzte Wertschöpfungskette“ sowie „Produkt- und Prozess-Sicherheit“ unterstreichen den Trend zur digitalen Transformation und zeigen, dass die Messe am Puls der Zeit ist.

Sieben baden-württembergische Firmen und eine Hochschule präsentieren den neuesten Stand der Technik im Ausstellungsbereich „Pumpen, Kompressoren und Armaturen“ am Gemeinschaftsstand im neuen THE LÄND-Design.

Erfahren Sie, was die Innovationsregion Nummer eins in Europa im Bereich der Prozessindustrie zu bieten hat, und besuchen Sie unsere Aussteller in Halle 8.0 am Stand A24.

Informationen zu den baden-württembergischen Ausstellern finden Sie in unserer digitalen Ausstellerbroschüre.

Empfohlene Artikel