Banner ImageBanner ImageBanner Image

Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"

Anmeldefrist 23.07.2017
Termin 17.09.2017 - 23.09.2017
Stadt Kanada (zwei Provinzen; Ontario und Quebec)
Region/Land Kanada
Branche Abfall/Wasser/Luft, Chemie, Forschung + Entwicklung
Typ AUSLAND - Gemeinschaftsausstellung Hochschulen und Forschungseinrichtungen, AUSLAND - Sonstige
 

In Kanada gibt es zahlreiche exzellente Forschungsuniversitäten, die einen Schwerpunkt in der Wasser- und Umweltforschung aufweisen. Viele der Top-Universitäten identifizieren das Thema „Nachhaltigkeit“ als eines der zentralen Forschungsziele in ihren aktuellen „Strategic Research Plans“. Auch politisch besitzt das Thema in Kanada eine hohe Relevanz - die kanadische Regierung verabschiedete 2008 den „Federal Sustainable Development Act“, der die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet. Zudem sind Ontario und Quebec als auch Baden-Württemberg in der Klimaschutzinitiative, dem sog. „Under2MoU“ beigetreten und setzten sich somit gemeinsam aktiv für den Klimaschutz ein. Zwischen Baden-Württemberg und der Provinz Ontario besteht bereits eine intensive Zusammenarbeit in Forschung und Lehre mit sehr guten Möglichkeiten, neue Kooperationen weiterzuentwickeln, z.B. im Rahmen des Ontario Baden-Württemberg Faculty Mobility Program, das Forschungsaufenthalte in Kanada ermöglicht. Die Vielzahl bundesstaatlicher Forschungszentren, Netzwerke und Forschungsprogrammen verdeutlichen die hohe Signifikanz der nachhaltigen Bewirtschaftung der Ressource Wasser und die Universitäten in dieser Region decken eine vergleichbar große Bandbreite in diesem Themenkomplex ab, ähnlich der Hochschulen und Forschungsinstitutionen in Baden-Württemberg.

Baden-Württemberg International (bw-i) nimmt die vielfältigen Gemeinsamkeiten und das Potential Kanadas als Anlass und möchte speziell baden-württembergischen Forschern von Hochschulen und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit eröffnen, die kanadische Hochschul- und Wissenschaftslandschaft zum Thema Wasserforschung besser kennenzulernen und gegebenenfalls weitere Kooperationen wie die oben genannten in die Wege zu leiten. Deshalb lädt Baden-Württemberg International interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen, Forschungseinrichtungen zu einer Reise nach Kanada, speziell nach Ontario und nach Quebec ein.

Ziel der Maßnahme ist es, Ihnen einen Einstieg oder eine Vertiefung in Ihrer Arbeit mit kanadischen Forschern, Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu ermöglichen. Im Vorfeld der Reise werden die verfolgten Ziele der Teilnehmer/innen abgefragt, um ein Zusammentreffen mit möglichst passgenauen Kooperationspartnern gewährleisten zu können. Entsprechend Ihrer Zielsetzung und dem Profil Ihrer Institution, Forschungseinrichtung, versuchen wir geeignete Gesprächspartner für Sie zu eruieren. Zudem bekommen Sie die Gelegenheit, Ihre Forschung und Ihre Einrichtungen vorzustellen und können Anknüpfpunkte für Forschungskooperationen direkt vor Ort in den Workshops diskutieren.

 
 
Projektleiter/-in
Felicitas  Behrendt

Felicitas Behrendt

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Nordamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-939
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 


 
Downloads
 
 

Weitere Leistungen


Weitere Meldungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen