Banner ImageBanner ImageBanner Image

Delegationsreise nach Thailand, Malaysia und Indonesien

Anmeldefrist 30.01.2014
Termin 26.04.2014 - 03.05.2014
Stadt Bangkok
Region/Land Thailand
Branche Automobilzulieferer, Maschinen- und Anlagenbau
Typ AUSLAND - Baden-Württemberg-Forum
 

Die Länder des ASEAN-Staatenverbundes bilden die Wirtschaftsregion, die gegenwärtig weltweit am schnellsten wächst. Bis 2015 soll mit der ASEAN Economic Community (AEC) ein riesiger liberalisierter Wirtschaftsraum gegründet werden. Eine Vereinheitlichung und Ausrichtung auf internationale Standards und Regelungen ist gerade auch für die exportorientierten deutschen Unternehmen von Vorteil, da so mehr Wettbewerb und ein rascher Strukturwandel in den ASEAN-Volkswirtschaften erwartet wird.

Im Automobilbereich gewinnen die ASEAN-Absatzmärkte weiter an Gewicht für Hersteller und Lieferanten. Experten zufolge kann die Region schon ab 2018 zum sechstgrößten Kfz-Markt weltweit avancieren. Mit dem Startschuss für die AEC dürfte sich vor allem der Ausbau der Produktionsstandorte in Thailand, Indonesien und Malaysia beschleunigen. Aus diesen Ländern werden künftig auch Märkte der gesamten südostasiatischen Region erschlossen und bedient werden können.

Für den Maschinenbau bedeutet dies, dass die Nachfrage nach Maschinen weiter steigen wird, denn bisher stellen die Länder die benötigten Maschinen und Anlagen selbst kaum her.

Der Stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg Dr. Nils Schmid trägt diesen viel versprechenden wirtschaftlichen Aussichten Rechnung und wird auf einer großen Südostasienreise mit einer baden-württembergischen Politik-, Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation im April/Mai 2014 Bangkok, Jakarta und Kuala Lumpur besuchen. Schwerpunkt dieser Reise ist es, in Thailand, Indonesien und Malaysia kundengerechte Lösungen aus der Produktions- und Fahrzeugtechnik Baden-Württembergs zu präsentieren. Die Reise, zu der wir Sie herzlich einladen, wird vom VDMA Baden-Württemberg und automotive-bw fachlich begleitet.

bw-i hat für Sie ein Fachprogramm konzipiert, das folgende Elemente umfasst: An den Standorten Bangkok und Jakarta wird eine Wirtschafts- und Wissenschafts-delegation im Rahmen von Baden-Württemberg-Foren die Stärken und Potentiale des Innovationsstandortes in den Bereichen Automobilzulieferung und Produktionstechnik vorstellen. Baden-Württemberg-Foren finden in verschiedenen attraktiven Wachstumsregionen der Welt statt und bündeln die Expertise aus Wirtschaft und Wissenschaft im Rahmen eines gemeinsamen Auftritts. Sie ermöglichen das Anbahnen innovativer Kooperationen – durch die effektive Kombination aus zielgruppenorientierten Fachvorträgen, Kontaktgesprächen sowie Besuchen bei Firmen und Forschungseinrichtungen. In Bangkok bildet die Fachmesse für Automobilzulieferung „Thailand Auto Parts Accessories Fair 2014 (TAPA)“ den Rahmen für die Baden-Württemberg-Foren. In Bangkok und Kuala Lumpur sind Round-Table-Gespräche mit hochrangigen Vertretern von Verbänden und Institutionen aus den Bereichen Automobilzulieferung und Produktionstechnik vorgesehen. Ferner stehen in allen drei Ländern Firmenbesuche u.a. bei Produktionswerken aus dem Automobilbereich auf dem Programm.

Profitieren Sie außerdem vom engen Austausch mit Vertretern der Forschung, Hochschuleinrichtungen und Instituten der angewandten Forschung Baden-Württembergs innerhalb der Delegation. Ergänzt wird die Reise durch ein umfangreiches Rahmenprogramm in Form von Briefings, Networking- und Abendveranstaltungen.

Die Veranstaltung ist Teil des Außenwirtschaftsförderprogramms des Landes Baden-Württemberg, das vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und Baden-Württemberg International finanziell maßgeblich unterstützt wird. Daher können wir Ihnen die Unternehmerreise zu einem Gesamtpreis von ca. EUR 4.460.- (Economy Class; Teilnahmebeitrag zzgl. MwSt.) anbieten.

 Downloads    für Unternehmen     

Einladung
Programm
Anmeldeformular
Leistungsangebot
AGB
Flyer zur Veranstaltung 

         
     für Hochschulen  

Einladung
Programm
Anmeldeformular
Leistungsangebot

 
 
Projektleiter/-in
Christina  Ruffert

Christina Ruffert

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich ASEAN

Tel.: +49 (0)711 22787-54
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 


Barbara  Houessinon-Junger

Barbara Houessinon-Junger

Leiterin der Abteilung Wissenschaft, Forschung und Kunst

Tel.: +49 (0)711 22787-48
Fax: +49 (0)711 22787-66
E-Mail: 


 
 
 

Weitere Meldungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

25.08.2016 - 30.09.2016

6 Einträge gefunden

02.09.2016 - 08.09.2016
Wirtschaftsdelegationsreise begleitet durch das Wirtschaftsministerium in die Islamische Republik Iran
14.09.2016 - 15.09.2016
Präsentieren Sie sich am bw-i Informationsstand "Elektromobilität in Baden-Württemberg" auf der Cenex LCV 2016!
18.09.2016 - 22.09.2016
Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich mit Fachkonferenz in Singapur
20.09.2016 - 23.09.2016
InnoTrans 2016
20.09.2016 03:30 pm
26.09.2016 02:00 pm

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

25.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

25.08.2016 - 30.09.2016

4 Einträge gefunden

09.09.2016 - 11.09.2016
German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
13.09.2016 - 16.09.2016
28th Annual EAIE European Association for International Education Conference
16.09.2016
Nature Jobs Career Expo London
24.09.2016 - 30.09.2016
Informationsreise für Hochschule „Strategische Kooperation durch vielfältige Einblicke“

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

25.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

25.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen