Banner ImageBanner ImageBanner Image

Delegationsreise mit Workshop zum Thema Biomasse – Potentiale und Einsatzmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe

Anmeldefrist 15.04.2018
Termin 09.07.2018 - 13.07.2018
Stadt Jekaterinburg, Gebiet Swerdlowsk
Region/Land Russische Föderation
Branche Bildung und Kultur, Biotechnologie, Energie, Forschung + Entwicklung, Umwelttechnologie, Forst- und Holzwirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau
Typ INLAND - Fachthematische Veranstaltungen, AUSLAND - Sonstige
 

Russland ist das größte und waldreichste Land der Erde. Mit rund 9 Millionen Quadratkilometern ist knapp die Hälfte des Landes von Wald bedeckt. Beinahe ein Viertel der weltweiten Waldflächen und 20 Prozent aller borealen und nordischen Wälder liegen in Russland. Durch die vorteilhaften natürlichen Gegebenheiten ist die Forstwirtschaft in Russland seit jeher ein wichtiger Wirtschaftszweig. Doch auch die Landwirtschaft erlebt aktuell einen Aufschwung, den russische Experten mit dem Importembargo für Agrarprodukte aus der EU begründen.

Obwohl Russland mit seinem Potenzial für erneuerbare Energie aus Biomasse zu einem grünen Energieriesen werden könnte, gehört das Land noch immer zu den größten Produzenten fossiler Brennstoffe weltweit. Dem IRENA-Report (2017) zufolge liegt die nahezu vollständige Energieerzeugungskapazität aktuell in der Wasserkraft. Es folgt die Bioenergie mit großem Abstand. 

Seit dem letzten Jahr findet in der Politik jedoch ein Umdenken statt: Den erneuerbaren Energiequellen wird zunehmend Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Förderung und Intensivierung erneuerbarer Energie durch Russlands Politik wird auch für die zahlreichen Universitäten und Forschungseinrichtungen, die die Zukunftsrelevanz des Themas schon sehr früh erkannt haben, zu einem Aufschwung führen. Sie verfügen besonders im Bereich Biomasse aus der Forstwirtschaft über ein enormes Wissen.

Zwischen der russischen Region Swerdlowsk mit der Hauptstadt Jekaterinburg und seiner Partnerregion Baden-Württemberg besteht seit 1991 rege Zusammenarbeit. Die aktuellen Themenfelder zwischen den beiden Partnerregionen werden in regelmäßig stattfindenden gemischten Arbeitsgruppensitzungen diskutiert.

Die Region ist einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Russland und bildet ein administratives wie logistisches Drehkreuz direkt am Ural. Auch hier wird dem Energiesektor eine große Rolle beigemessen. Zwar entfällt der größte Teil auf die konventionelle Energiegewinnung durch Kohle und Gas. Dennoch strebt auch die Regierung der Region den nachhaltigen Ausbau regenerativer Energiequellen an.

Baden-Württemberg International (bw-i) nutzt die Synergie zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und verbindet die Teilnahme an der Industriemesse „INNOPROM2018“ in Jekaterinburg mit einem Workshop zum Thema „Biomasse – Potentiale und Einsatzmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe“. Baden-württembergische Wissenschaftler und Unternehmer erhalten mit der Teilnahme an der Reise die Möglichkeit des intensiven fachlichen Austauschs  und können neue Projekte initiieren bzw. bestehende Kooperationen vertiefen. Alle an dem Thema sowie der Region interessierten Forscher/innen und Hochschulvertreter/innen sind herzlich zu der Reise nach Jekaterinburg/Swerdlowsk eingeladen.     

 
 
Projektleiter/-in
Julia  Simon

Julia Simon

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Russland, GUS, MOE

Tel.: +49 (0)711 22787-985
Fax: +49 (0)711 22787-66
E-Mail: 


Daniela  Bendel

Daniela Bendel

Branchen, Technologiefelder, Innovationsplattform
Baden-Württemberg
Themenfeld Energie und Umwelt

Tel.: +49 (0) 711 22787-934
Fax: +49 (0) 711 22787-22
E-Mail: 


 
Downloads
 
 

Weitere Meldungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

20.02.2018 - 31.03.2018

1 Einträge gefunden

06.03.2018 - 08.03.2018
JEC World Composites Show 2018

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

20.02.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

20.02.2018 - 31.03.2018

1 Einträge gefunden

25.03.2018 - 29.03.2018
13. APAIE (Asia-Pacfic Association for International Education Fair)

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

20.02.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

20.02.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen