Banner ImageBanner ImageBanner ImageBanner ImageBanner ImageBanner ImageBanner ImageBanner Image

Cluster und Netzwerke bei ihrem Schritt ins Ausland stärken

Wir unterstützen Clusterinitiativen und Netzwerke des Landes bei ihrer Internationalisierung mit einem umfangreichen Förderprogramm.

Durch die Internationalisierung wächst die Welt zusammen – Baden-Württembergs Clusterinitiativen und Netzwerke wachsen mit!

In unserer globalisierten Welt schreitet die internationale Vernetzung stetig voran. Der wissenschaftliche und technologische Fortschritt vollzieht sich nicht mehr isoliert innerhalb der nationalen Landesgrenzen, sondern vor allem im Zusammenwirken und Austausch mit den führenden Kompetenzträgern weltweit.

Im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit und Außenwirtschaftsförderung des Landes Baden-Württembergs steht den Clusterinitiativen und den Netzwerken des Landes ein umfangreiches Angebot von Programmen zur Verfügung, um sie bei der Anbahnung internationaler Kooperationen sowie Erschließung ausländischer Märkte zu unterstützen.

Durch die Stärkung der Internationalisierung dieser Clusterinitiativen und Netzwerke ergeben sich große Chancen, deren Innovationskraft zu erhöhen sowie internationale Wettbewerbsposition des Standortes, seiner Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen im globalen Wettbewerb zu stärken.

Im Jahr 2015 sowie in den vorangegangenen Jahren erwies sich das Förderprogramm zur Internationalisierung von Clustern und Netzwerken als wirkungsvolles Instrument zur Unterstützung der Internationalisierung dieser Zielgruppen. Auch im Jahr 2016 stellt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Fördermittel zur Verfügung. 

 

Wer ist förderberechtigt?

  • regionale Cluster-Initiativen, die in der Clusterdatenbank des Landes Baden-Württemberg erfasst sind
  • landesweite Innovationsnetzwerke, soweit nicht als Landesgesellschaft organisiert
  • Nicht gefördert werden die prämierten Clusterinitiativen des BMBF Spitzencluster-Wettbewerbs, solange die Bundesförderung andauert.

 

Welche Förderinstrumente gibt es?

1. Entwicklung von Internationalisierungsstrategien

1. Entwicklung von Internationalisierungsstrategien

Cluster-Initiativen und Netzwerke haben die Möglichkeit, Fördermittel zur Erarbeitung von Internationalisierungsstrategien in Anspruch zu nehmen. Aus diesen Internationalisierungsstrategien sollen Zielmärkte und clusterspezifische Maßnahmen zur Erschließung ausländischer Märkte und des internationalen Standortmarketings abgeleitet werden können.

Maximale Förderhöhe: bis zu 10.000 EUR jedoch max. 80% der Gesamtkosten.

Den Antrag finden Sie hier.

2. Internationalisierungsgutscheine für das Clustermanagement

2. Internationalisierungsgutscheine für das Clustermanagement

Mit den Gutscheinen soll die Teilnahme von Cluster- und Netzwerkmanagern/innen aus Cluster-Initiativen und Netzwerken an folgenden Maßnahmen gefördert werden:

  • am Landesprogramm zur Erschließung ausländischer Märkte von bw-i, Maßnahmen des BWIHK und des BWHT
  • an den bw-i-Programmen Internationales Standortmarketing
  • an internationalen Tagungen und Konferenzen sowie an vom Antragsteller oder Dritten organisierten Maßnahmen, sofern diese einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der mit dem Programm verfolgten Ziele leisten können.

Maximale Förderhöhe: bis zu 3.000 EUR jedoch max. 80% der gesamten Organisations- und Reisekosten.

Den Antrag finden Sie hier.

Das Berichtsformular finden Sie hier.

3. Durchführung von Cluster-Expertenreisen ins Ausland

3. Durchführung von Cluster-Expertenreisen ins Ausland

Auf Grundlage strategischer Überlegungen und darin identifizierter Zielmärkte unterstützt  bw-i Cluster-Expertenreisen zur weiteren Strategiefundierung.

Experten aus den Clustern und Netzwerken (max. 3-5 Personen) sollen in ausgewählten Zielmärkten clusterspezifische Informationen über den Zielmarkt sammeln und potenzielle Kooperationspartner identifizieren.

Maximale Förderhöhe: bis zu 10.000 EUR jedoch max. 80% der Gesamtkosten

Den Antrag finden Sie hier.

Das Berichtsformular finden Sie hier.

4. Erfahrungsaustausch mit ausländischen Cluster-Vertretern in Baden-Württemberg

4. Erfahrungsaustausch mit ausländischen Cluster-Vertretern in Baden-Württemberg

Gefördert werden Organisations- und Präsentationskosten baden-württembergischer Cluster und Clusterinitiativen in Verbindung mit dem Besuch ausländischer Clustervertreter.

Reise- und Aufenthaltskosten ausländischer Cluster-Initiativen und Netzwerkorganisationen, die nach Baden-Württemberg eingeladen werden, sind nicht förderfähig.

Maximale Förderhöhe: bis zu 10.000 EUR jedoch max. 80% der Gesamtkosten

Den Antrag finden Sie hier.

Das Berichtsformular finden Sie hier.

5. Messebeteiligungen von Clustern

5. Messebeteiligungen von Clustern

Gefördert wird die Beteiligung des Clustermanagements an internationalen Messen, auf denen bisher noch nicht ausgestellt wurde.

Maximale Förderhöhe: bis zu 5.000 EUR jedoch max. 70% der Gesamtkosten

Den Antrag finden Sie hier.

Das Berichtsformular finden Sie hier.

Anträge müssen spätestens 6 Wochen vor Beginn der Maßnahme bei bw-i eingegangen sein.
Die aktuelle Richtlinie zum Förderprogramm zur Internationalisierung von Clustern und Netzwerken finden die hier.

Informationen zur Abrechnung im Förderprogramm

Folgende Dokumente stehen zum Download für Sie bereit:


Ansprechpartnerin

Ekaterina  Deckers

Ekaterina Deckers

Stellvertretende Leiterin der Abteilung Branchen,
Technologiefelder, Innovationsplattform Baden-Württemberg

Tel.: +49 (0)711 22787-67
Fax: +49 (0)711 22787-66
E-Mail: 



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

27.08.2016 - 30.09.2016

6 Einträge gefunden

02.09.2016 - 08.09.2016
Wirtschaftsdelegationsreise begleitet durch das Wirtschaftsministerium in die Islamische Republik Iran
14.09.2016 - 15.09.2016
Präsentieren Sie sich am bw-i Informationsstand "Elektromobilität in Baden-Württemberg" auf der Cenex LCV 2016!
18.09.2016 - 22.09.2016
Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich mit Fachkonferenz in Singapur
20.09.2016 - 23.09.2016
InnoTrans 2016
20.09.2016 03:30 pm
26.09.2016 02:00 pm

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

27.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

27.08.2016 - 30.09.2016

4 Einträge gefunden

09.09.2016 - 11.09.2016
German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
13.09.2016 - 16.09.2016
28th Annual EAIE European Association for International Education Conference
16.09.2016
Nature Jobs Career Expo London
24.09.2016 - 30.09.2016
Informationsreise für Hochschule „Strategische Kooperation durch vielfältige Einblicke“

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

27.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

27.08.2016 - 30.09.2016

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen