Banner Image
zurück

bw-i Partner bei der europäischen Fachkonferenz Manufuture in Tallinn

Stärke Baden-Württembergs im Bereich Industrie 4.0 wurde sichtbar.

Fachausstellung im Rahmen der Manufuture 2017 in Tallinn

Konferenzsprecherin Kersti Kaljulaid, Präsidentin Estlands

Baden-Württemberg International wirkte vom 24. bis 25. Oktober 2017 in Tallinn als Partner an der europäischen Fachkonferenz Manufuture zum Thema Produktion mit. bw-i stellte Baden-Württemberg im Rahmen der begleitenden Fachausstellung als starken Standort für Industrie 4.0 vor.

Die Stärke Baden-Württembergs auf dem Gebiet der Industrie 4.0 spiegelte sich im Konferenzprogramm wider. So waren Sprecher von SAP, Festo und dem Fraunhofer IPA vertreten. Eröffnet wurde die Konferenz von Kersti Kaljulaid, Präsidentin der Republik Estland. Sie betonte wie wichtig es sei, industrielle Entwicklungen durch moderne politische Rahmenbedingungen zu erleichtern. Themen der diesjährigen Manufuture-Konferenz waren Industrie 4.0 in der Praxis, Fabriken der Zukunft, Robotik, Internet der Dinge und smarte Produkte. Die Industrie setzt verstärkt auf Digitalisierung, flache Hierarchien und agile Prozesse. Dabei übernehmen große Unternehmen eine Führungsrolle.

Die Manufuture-Konferenz ist die wichtigste Veranstaltung im Rahmen der europäischen Initiative Manufuture EU und damit eine der herausragenden europäischen Fachkonferenzen zum Thema Produktion.
Sie dient als Forum für Industrie, Universitäten, Forschungsinstitutionen und Regierungen und soll die Zukunftsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrieproduktion nachhaltig stärken. Auf nationaler Ebene wird das Thema von Manfuture Germany vorangetrieben.

Seit 2009 pflegt Baden-Württemberg International eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der estnischen Wirtschaftsförderung Enterprise Estonia. Der kleine dynamische EU-Mitgliedsstaat ist international bekannt für seine Vorreiterrolle im Bereich E-Government und Digitalisierung und hat noch bis Ende des Jahres die EU-Ratspräsidentschaft inne. Damit war Estland auch ein aktives Mitglied der Manufuture EU und ein würdiger Gastgeber der diesjährigen Konferenz.

bw-i plant, das Thema im Rahmen einer Delegationsreise in die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen im Jahr 2018 erneut aufzugreifen.

 


Ansprechpartnerin

Anna  Krywalski

Anna Krywalski

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereiche Indien, Australien und Baltische Staaten

Tel.: +49 (0)711 22787-936
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen