Banner Image
zurück

Neues Jahresprogramm der Exportinitiative Energie

Das Jahresprogramm bietet vielfältige Möglichkeiten, neue Märkte zu erschließen und potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen.

Die Veranstaltungen im Jahresprogramm der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die von Baden-Württemberg International und der OAV-German Asia-Pacific Bussiness Association im Bereich „Energie" durchgeführt werden, bieten zahlreiche Möglichkeiten an, um neue Märkte zu erschließen sowie Kontakte zu potenziellen Geschäftspartner zu knüpfen. 

Hierzu werden verschiedene Module angeboten:

  • Während einer Informationsveranstaltung in Deutschland erhalten deutsche Unternehmen die Möglichkeit, ihr Wissen über interessante Exportmärkte zu vertiefen, sich zu aktuellen Themen im Bereich Energie zu informieren und sich und ihr Unternehmen kurz vorzustellen. Kompetente Fachreferenten informieren über die politische und wirtschaftliche Lage sowie Finanzierungsmöglichkeiten im Zielland. Zudem berichten deutsche Unternehmen über ihre Erfahrungen und Tätigkeiten im Zielmarkt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Experten- und Diskussionsrunde sowie der Möglichkeit zu individuellen Gesprächen.

  • Ziel einer AHK-Geschäftsreise ist es, den Markteinstieg für kleine und mittelständische Unternehmen durch gezielte Kontaktvermittlung zu potenziellen Geschäftspartnern im Zielland vorzubereiten. Die Kosten der Teilnahme an der Geschäftsreise werden - abgesehen von Flug, Verpflegung und Unterkunft - übernommen (unter Beachtung der De-minimis-Regelung). An der Geschäftsreise können maximal acht deutsche Unternehmen teilnehmen. Höhepunkt der Reise ist eine Fachkonferenz, bei der die Teilnehmer ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen einem ausgewählten Fachpublikum vorstellen können.

  • Eine Informationsreise von Unternehmen aus dem Zielland nach Deutschland richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Wirtschaft, Forschung, Politik und Verwaltung. Im Verlauf der Reise wird anhand von Anwendungsbeispielen, Leuchtturmprojekten sowie dem Besuch von Unternehmen und Forschungseinrich-tungen ein fundierter Überblick über den Technikstand und die Anwendungspotenziale energieeffizienter Technologien für Industrieanlagen, Gebäuden, etc. in Deutschland vermittelt.

Zu Beginn einer Informationsreise findet eine halbtägige Auftaktveranstaltung statt, zu der Vertreter deutscher Unternehmen und Brancheneinrichtungen sowie Forschungs- und Transferstellen eingeladen sind. Deutsche Teilnehmer und Unternehmen aus dem Zielland haben dort die Möglichkeit, sich im persönlichen Gespräch auszutauschen.

Zu diesen Modulen bietet die Exportinitiative Energie in Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg International und dem Ostasiatischen Verein 16 Maßnahmen in 2017 an, die dem Jahresprogramm zu entnehmen sind.


Ansprechpartnerin

Claudia  Hackel

Claudia Hackel

Internationale Projekte

Tel.: +49 (0)711 22787-28
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Weitere Leistungen


Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

21.09.2017 - 30.09.2017

3 Einträge gefunden

17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
20.09.2017 - 21.09.2017
Delegationsreise "Automatisierung in den Lebenswissenschaften"
25.09.2017 - 28.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise nach Großbritannien

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

21.09.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

21.09.2017 - 30.09.2017

2 Einträge gefunden

17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
25.09.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

21.09.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

21.09.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen