Banner Image
zurück

Starke baden-württembergische Präsenz auf der JEC World 2017, der Leitmesse für Verbundwerkstoffe in Paris

Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert in Kooperation mit der AFBW – Allianz Faserbasierte Werkstoffe und der Landesagentur Leichtbau BW einen Gemeinschaftsstand auf der JEC World. Insgesamt nutzen 21 baden-württembergische Unternehmen dieses Angebot und präsentieren sich vom 14. bis zum 16. März 2017 auf dem Messegelände Villepinte im Nordosten von Paris.

Auch 2017 kommt der JEC World als größtes Treffen der Verbundwerkstoffbranche weltweit wieder eine hohe Bedeutung zu. Seit dem Umzug auf das größere Messegelände im Jahr 2016 hat sich die Fläche der Veranstaltung auf 662.000 qm vergrößert. In diesem Jahr werden sich rund 1.300 Unternehmen auf der Messe präsentieren. Auf der dreitägigen Messe werden wieder rund 37.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern erwartet. Darüber hinaus werden 120 Konferenzen gehalten. Die JEC World deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Verbundwerkstoffindustrie ab - von der Rohmaterialherstellung und Verbundwerkstoffproduktion bis hin zu nachgelagerten Dienstleistungen.

Dieses Jahr rücken zum ersten Mal auch Start-ups in den Fokus, welche im Rahmen des Programmes „Start-up-Booster“ ihre Innovationen im Bereich der Verbundwerkstoffe aufzeigen und demonstrieren, wie diese die Industrielandschaft verändern können.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.jeccomposites.com/events/jec-world-2017.  

Baden-Württemberg auch 2017 stark vertreten

Die Vielfältigkeit der baden-württembergischen Aussteller spiegelt die weite Bandbreite der Verbundwerkstoffindustrie wider – vom Anbieter aus der Textilindustrie, von Faserwerkstoffen über Leichtbau bis hin zur Automobilindustrie und sonstigen Ingenieursbereichen sind Unternehmen am Stand präsent. Zusätzlich sind die beiden Kooperationspartner Leichtbau BW und die Allianz Faserbasierte Werkstoffe (AFBW)mit am Baden-Württemberg Pavillon und können als Branchenexperten fundiertes Wissen zur Verbundwerkstoffindustrie in Baden-Württemberg vermitteln. Die Landesagentur Leichtbau BW unterstützt den Technologie- und Wissenstransfer sowie die Forschung im Bereich Leichtbau und vermittelt Kooperationen. Die AFBW agiert als Verbund aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten und Institutionen und legt den Fokus auf den Bereich der faserbasierten Werkstoffe. Durch diese Bandbreite bietet der baden-württembergische Gemeinschaftsstand in Halle 6, Stand S36  die ideale Plattform, um sich über die neuesten Entwicklungen der Verbundwerkstoffindustrie in Baden-Württemberg zu informieren und nachhaltige Geschäftskontakte zu knüpfen.

Die Aussteller haben zudem die Gelegenheit, bei der Kooperationsbörse des Enterprise Europe Network, an der bw-i als Ko-Organisator teilnimmt, internationale Geschäftspartner zu treffen. 

Einen genauen Überblick über unsere baden-württembergischen Aussteller erhalten Sie in unserer Ausstellerbroschüre.

Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, wird die baden-württembergischen Unternehmen am 14.03 auf der JEC World 2017 besuchen und sich über deren Produkte informieren.

Leichtbau in Baden-Württemberg – Weniger ist mehr. Zukunft.

In vielen Branchen der baden-württembergischen Industrie gilt der Leichtbau als Querschnittstechnologie und  Motor für Innovationen. Davon profitieren vor allem Fahrzeug-, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Bauindustrie und Medizintechnik.

Baden-Württemberg ist in Forschung und Wissenschaft bestens aufgestellt und verfügt über das nötige Know-how, um die Herausforderungen im Leichtbau zu meistern und dessen Chancen zu nutzen. Zahlreiche Forschungseinrichtungen und Unternehmen verfügen über Expertise in der Erforschung, Entwicklung und Anwendung von Produktionstechniken und Automatisierungsprozessen im Leichtbau – Forschung und Industrie arbeiten über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg eng zusammen.

Dabei unterstützt die Landesregierung die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft im Land und bringt so den Industrie- und Forschungsstandort Baden-Württemberg voran. Das sichert die Wettbewerbsfähigkeit und das Arbeitsplatzangebot. Die Landesagentur Leichtbau BW gilt als zentraler Ansprechpartner für Industrie und Wissenschaft und fördert eine intensivere Vernetzung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie die Sichtbarkeit Baden-Württembergs als führender Leichtbau-Standort. Die baden-württembergischen Kernpartner der Leichtbau BW sind die Allianz Faserbasierte Werkstoffe, der Carbon Composites Baden-Württemberg e.V. (CC e.V.) und das Leichtbauzentrum Baden-Württemberg e.V. (LBZ BW). Die branchenübergreifenden Netzwerke bringen die Akteure entlang der Wertschöpfungskette zusammen und stellen unterschiedliche Aspekte sowie Anwendungsmöglichkeiten des Leichtbaus ins Zentrum ihrer Aktivitäten.


Ansprechpartnerin

Christina  Schwenkel

Christina Schwenkel

Internationale Messen und Fachkräftesicherung

Tel.: +49 (0)711 22787-43
Fax: +49 (0)711 22787-113
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

17.11.2017 - 31.12.2017

5 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
02.12.2017 - 07.12.2017
Wirtschaftsdelegationsreise in das Königreich Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

17.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

17.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

17.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

17.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen