Banner Image
zurück

Baden-Württemberg – Mexiko: Intensivere Zusammenarbeit im Bereich Bildung angestrebt

Eine Delegation mexikanischer Hochschulvertreter informierte sich über den Wissenschaftsstandort im Südwesten.

Mexikanische Hochschulvertreter zu Besuch in Baden-Württemberg

Auf Einladung von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, die im Juni vergangenen Jahres Mexiko bereiste, besuchten vom 26. bis 28. Juni 2017 28 mexikanische Hochschulvertreter Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Karlsruhe, Stuttgart und Ulm zum Thema Leichtbau, Mobilität, Erneuerbare Energien und Medizintechnik. Die Reise nach Baden-Württemberg wurde vom Verband ANUIES (National Association of Universities and Higher Education Institutions), der aus 187 Universitäten und akademischen Hochschulen im ganzen Land besteht, organisiert; Baden-Württemberg International begleitete die Delegation im Land. Ziel der Reise war es, Kooperationen zwischen baden-württembergischen und mexikanischen Hochschuleinrichtungen anzustoßen, um gemeinsame Forschungsprojekte zu initiieren sowie den Austausch von Studenten und Wissenschaftlern voranzutreiben.

Die Auftaktveranstaltung fand im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Hier konnte sich die Delegation allgemein über Baden-Württemberg und die Hochschullandschaft informieren. Weitere Stationen waren das KIT in Karlsruhe sowie die Universität Stuttgart. Bei den beiden Besuchen stand die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, konkret die Arbeit von Unternehmen auf dem Campus, im Mittelpunkt. Bei der Universität Stuttgart hatte die Gruppe u.a. die Möglichkeit, zwei Start-up-Unternehmen kennenzulernen.

Beim Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Ulm informierten sich die Mexikaner über Forschungsthemen im Bereich Photovoltaik, Batterien und Elektromobilität. Highlight war hier die Betankung eines Fahrzeugs mit Wasserstoff. Die Hochschule Ulm präsentierte Forschungsthemen im Bereich der Medizintechnik und der Mechatronik. Hier besteht ein sehr großes Interesse am Austausch von Studenten.

Im Bereich der Medizintechnik besuchte die mexikanische Gruppe zudem das Unternehmen Erbe Elektromedizin GmbH in Tübingen. Die Mexikaner interessierten sich besonders dafür, dass Erbe als Ausbildungsunternehmen mit der Dualen Hochschule zusammenarbeitet.

Mexiko plant derzeit, das System der beruflichen Bildung auszubauen. Insbesondere die in Mexiko engagierte deutsche Wirtschaft ist an einer Stärkung des dualen Berufsbildungssystems vor Ort interessiert.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern funktioniert bereits sehr gut. So bestehen von den bundesweit 378 Kooperationen mit Hochschulen in Mexiko insgesamt 73 Kooperationen zwischen Hochschulen in Baden-Württemberg und Mexiko. Zudem gibt es seit 2004 ein Landesprogramm mit Tec de Monterrey. Im Rahmen dieses Austausches stehen insgesamt bis zu 250 Studienplätze in Baden-Württemberg und Mexiko zur Verfügung – und zwar in den Fächern BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Informationswissenschaften, Architektur, Maschinenbau / Mechatronik, Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen, Mathematik und Bauingenieurwesen. bw-i nahm zwischen 2005 und 2015 regelmäßig an der Studienmesse in Tec de Monterrey teil.

Bei einem Arbeitsmittagessen mit Ministerin Bauer und baden-württembergischen Hochschulvertretern sowie dem Stellvertretenden Generalkonsul von Mexiko in Frankfurt, Dr. Héctor Jiménez, wurde nochmals betont, dass diese bestehenden Kooperationen ausgebaut werden sollen. So gibt es beispielsweise bei bw-i Planungen, im kommenden Jahr eine Markterkundungsreise für baden-württembergische Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Gegenbesuch nach Mexiko anzubieten.


Ansprechpartnerin

Ines  Banhardt

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-59
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen