Banner Image
zurück

Australien: Die seit 26 Jahre in Folge wachsende Volkswirtschaft bietet Marktchancen

bw-i organisierte anlässlich des Besuchs des australischen Finanzministers eine Informationsveranstaltung zu Australien.

Mathias Cormann, Finanzminister Australiens

Der australische Finanzminister Mathias Cormann besuchte am 10. Juli 2017 Baden-Württemberg und nutzte die Gelegenheit zum Austausch mit der baden-württembergischen Finanzministerin Edith Sitzmann. Anlässlich seines Besuchs organisierte Baden-Württemberg International in Zusammenarbeit mit der australischen Botschaft, dem Staatsministerium Baden-Württemberg sowie dem Finanzministerium Baden-Württemberg eine Wirtschaftsveranstaltung in Stuttgart. Cormann, der seit 2013 australischer Finanzminister ist, sprach zum Thema "Australia's engagement with the dynamic Asian region and opportunities for German business”. Im Anschluss an seinen Vortrag stand der Politiker den rund 40 Teilnehmern auch für individuelle Fragen zur Verfügung.

Finanzminister Cormann machte die Zuhörer der Veranstaltung auf das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Australien aufmerksam. Mit dem Abkommen, das im Dezember 2016 in Kraft getreten ist, erfolgt eine Anpassung des bisherigen Doppelbesteuerungsabkommens, das aus dem Jahr 1972 stammte und damit eines der ältesten Abkommen war. Auf ein Freihandelsabkommen mit der EU wird derzeit hingearbeitet.

Zudem lud Cormann baden-württembergische Unternehmen mit Interesse am australischen Markt zur Teilnahme an der Asia-Pacific Regional Conference ein, die vom 3. bis 5. November 2017 in Perth stattfindet. Es handelt sich um eine Netzwerkveranstaltung von Vertretern der australischen, deutschen und asiatischen Wirtschaft und Politik. Rund 1.000 Teilnehmer werden bei dieser Veranstaltung erwartet. Auf der Agenda stehen Kooperationen und Fragen der Zukunftssicherung in den Feldern des Bergbau, der Energie, der Infrastruktur und Landwirtschaft. Eine Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Australien sowie eine Verzahnung mit der sich dynamisch entwickelnden Region Asien-Pazifik stehen im Mittelpunkt dieser hochrangig besetzten Konferenz. 

Australien ist die zwölftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Das Land zeichnet sich durch eine erfolgreiche Wirtschaft aus, die seit 26 Jahren in Folge ununterbrochen auf Wachstumskurs ist. Deutschland ist nach Großbritannien der wichtigste europäische Handelspartner des Landes. Nach Informationen des Auswärtigen Amtes sind derzeit rund 480 Töchter deutscher Unternehmen mit insgesamt 800 Betriebsstätten in Australien tätig und tragen zu 100.000 Arbeitsplätzen im Land bei. Australien will auch langfristig seine Wettbewerbsfähigkeit sichern und plant bis 2019 insgesamt 40 Milliarden US-Dollar in den Ausbau des Hochgeschwindigkeitsbreitbandnetzes zu investieren.


Ansprechpartnerin

Anna  Krywalski

Anna Krywalski

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereiche Indien, Australien und Baltische Staaten

Tel.: +49 (0)711 22787-936
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

22.08.2017 - 30.09.2017

5 Einträge gefunden

11.09.2017 - 19.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise BRASILIEN (Joinville, Curitiba, Sao Paulo) 11.-19. September 2017
11.09.2017 09:00 am
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
20.09.2017 - 21.09.2017
Delegationsreise "Automatisierung in den Lebenswissenschaften"
25.09.2017 - 28.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise nach Großbritannien

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

22.08.2017 - 30.09.2017

4 Einträge gefunden

25.08.2017 - 27.08.2017
17. German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
12.09.2017 - 15.09.2017
29th Annual EAIE European Association for International Education Conference
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
25.09.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen