Banner Image
zurück

InnoTrans 2016: Schienenverkehrstechnik aus Baden-Württemberg in Berlin

Zum fünften Mal ist Baden-Württemberg International mit einem Gemeinschaftsstand auf der InnoTrans, der Internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik, Innovative Komponenten - Fahrzeuge - Systeme, vertreten.

Vom 20. bis 23. September 2016 präsentiert sich Baden-Württemberg mit einem Firmengemeinschaftsstand auf der InnoTrans in Berlin. Neben Baden-Württemberg International (bw-i) stellen zehn baden-württembergische Unternehmen in der Halle 18, Stand 310 aus und zeigen, was der deutsche Südwesten in den Bereichen Schienenverkehrstechnik, Schieneninfrastrukturentwicklung und Schienentransport zu bieten hat. Folgende Unternehmen sind auf dem Gemeinschaftsstand vertreten: Autronic Steuer- und Regeltechnik GmbH, AIRtronic GmbH, Kitron GmbH, Signal-Construct GmbH, Hammerwerke Fridingen GmbH, Scala Messzeuge GmbH, Ikuma GmbH & Co.KG, Ingenieurbüro Roth, SPACETEC Datengewinnung GmbH und LTG Aktiengesellschaft.

Insgesamt stellen rund 2.900 Unternehmen aus über 60 Ländern ihre Neuheiten aus den Bereichen Personen- und Güterverkehr auf der InnoTrans 2016 vor. 60 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Weit über 100 000 Fachbesucher werden auf dem Berliner Messegelände erwartet.

Die Bahntechnik – eine Branche im Aufschwung

Die Schienenverkehrstechnik ist global ein wachsender Markt, der auch von der zunehmenden Urbanisierung getrieben wird. Laut Schätzungen der Vereinten Nationen werden bis zum Jahr 2030 rund 60 Prozent aller Menschen in Städten leben. In vielen Megastädten ist der Individualverkehr schon jetzt an seine Grenzen gestoßen und der Ausbau des öffentlichen Personen-Nahverkehrs wird forciert. Zudem werden – als Alternative zum Flugzeug – Schnellverbindungen zwischen den großen Städten auf allen Kontinenten gebaut. Dadurch steigt die weltweite Nachfrage nach Bahntechnik.

Nach Angaben des Verbands der Europäischen Eisenbahnindustrie wird der Weltmarkt bis 2019 jährlich um 2,7 Prozent zulegen. Vor allem der asiatische Markt wächst mit durchschnittlich vier Prozent sehr dynamisch und nimmt stark an Bedeutung zu. Mit einem Gesamtmarktvolumen von 52,5 Milliarden Euro und einer Wachstumsrate von 3,2 Prozent in Westeuropa und 2,2 Prozent in Osteuropa bleibt Europa laut der Beratung SCI Verkehr aber der wichtigste Nachfragemarkt für Produkte der Bahnbranche.

Auch der deutsche Bahnmarkt bleibt auf Wachstumskurs: Nach Schätzungen von SCI Verkehr wächst er im Zeitraum zwischen 2014 und 2019 um voraussichtlich 3,6 Prozent pro Jahr. Die dynamischsten Produktmärkte sind dabei mittelfristig die U-Bahn- und Elektrotriebwagen.

Die deutschen Bahntechnikhersteller machten nach Angaben des Verbandes der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) im vergangenen Jahr 12,3 Milliarden Euro Umsatz und beschäftigten rund 52.000 Mitarbeiter. Die Branche ist exportstark und erzielt rund die Hälfte des Umsatzes im Ausland.


Ansprechpartnerin

Katja  Ernst

Katja Ernst

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-26
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

22.08.2017 - 30.09.2017

5 Einträge gefunden

11.09.2017 - 19.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise BRASILIEN (Joinville, Curitiba, Sao Paulo) 11.-19. September 2017
11.09.2017 09:00 am
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
20.09.2017 - 21.09.2017
Delegationsreise "Automatisierung in den Lebenswissenschaften"
25.09.2017 - 28.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise nach Großbritannien

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

22.08.2017 - 30.09.2017

4 Einträge gefunden

25.08.2017 - 27.08.2017
17. German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
12.09.2017 - 15.09.2017
29th Annual EAIE European Association for International Education Conference
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
25.09.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

22.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen