Banner Image
zurück

GAIN-Jahrestagung: Werben um die besten Köpfe für Baden-Württemberg

Zahlreiche deutsche Nachwuchswissenschaftler sowie zahlreiche Vertreter der deutschen Wissenschaftslandschaft trafen sich anlässlich der 16. GAIN-Jahrestagung in Washington, D.C. bw-i präsentierte dort den Hochschul- und Forschungsstandort im Südwesten.

Die baden-württembergische Delegation mit Ministerin Theresia Bauer auf der Talent Fair (Copyright: Nicole Glass Photography)

Die Referenten des Baden-Württemberg-Karriere-Workshops

Die 16. Jahrestagung des „German Academic International Networks“ (GAIN) fand vom 9. - 11. September 2016 in Washington, D.C. statt. Während der dreitägigen Tagung suchten zahlreiche Spitzenvertreterinnen und -vertreter der deutschen Wissenschaftsorganisationen und der Politik das Gespräch mit rund 300 hochqualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus Deutschland, die derzeit in Nordamerika in verschiedenen Fachbereichen forschen. Ziel der Tagung war es, die Teilnehmer über ihre Rückkehrmöglichkeiten und Karrierechancen in der Heimat zu informieren sowie Ihnen Gelegenheit zur Netzwerkbildung zu geben, welche die spätere Rückkehr nach Deutschland vereinfachen soll.

Die hochrangig besetzte Teilnehmerliste, welche die Staatssekretärin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Cornelia Quennet-Thielen, die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg Theresia Bauer, mehrere Abgeordnete des deutschen Bundestags, verschiedene Präsidenten von Hochschulen und Universitäten sowie Spitzenfunktionäre aller großen deutschen Forschungsorganisationen umfasste, zeigte gleichfalls den starken politischen Willen, diesen hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erfolgreich den Weg zurück nach Deutschland zu ebnen. Das Konferenzprogramm setzte sich aus einer Vielzahl von Workshops, Podiumsdiskussionen sowie aus einer Talent Fair zusammen, welche den über 80 ausstellenden Forschungs- und Fördereinrichtungen sowie Unternehmen die Chance bot, die anwesenden Interessenten ausführlich über Karrierechancen und Rückkehrmöglichkeiten zu informieren.

Der inhaltliche Schwerpunkt der Tagung lag dieses Jahr einmal mehr auf den verschiedenen Rückkehrmöglichkeiten, welche den in den USA und Kanada forschenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern zur Verfügung stehen. Im Fokus standen dabei insbesondere die drei kürzlich vom BMBF aufgelegten Förderprogramme, die Exzellenzstrategie, das Nachwuchsförderprogramm sowie das Programm „Innovative Hochschule“. Diese Programme werden in den nächsten Jahren für eine große Dynamik im deutschen Wissenschaftssystem sorgen und zu einem großen Zuwachs an Stellen führen, von der rückkehrwillige deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stark profitieren können.

Wie in den vergangenen Jahren war das Bundesland Baden-Württemberg auf der Tagung mit rund 20 Ausstellerinnen und Ausstellern stark vertreten. Ministerin Bauer betonte in ihrer Rede auf der Tagung nicht nur die Relevanz, die besten Köpfe für Deutschland wiederzugewinnen, sondern gab auch ein eindrucksvolles Plädoyer für die Verantwortung der Wissenschaft als Leuchtturm von Objektivität, Internationalität und Fortschrittswillen in Zeiten von Rechtspopulismus, politischer Demagogie und Unsicherheit ab.

Baden-Württemberg International (bw-i) nahm - wie in den vergangenen beiden Jahren - die rege Präsenz der baden-württembergischen Institutionen auf der GAIN zum Anlass, die Aussteller am Samstagabend (10.9.) zu einem gemeinsamen Abendessen einzuladen, das eine weitere Netzwerkmöglichkeit für die Teilnehmer untereinander bot. Des Weiteren organisierte bw-i am Sonntagmorgen (11.9.) einen Workshop zum Thema „Die Länder stellen sich vor: Förderprogramme und Karriereperspektiven in Baden-Württemberg“, an dem Prof. Dr. Bernhard Eitel, Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg, Prof. Dr. Wolfram Ressel, Rektor der Universität Stuttgart, sowie Dr. Johannes Dingler, Leiter des Welcome Centers der Universität Konstanz, als Referenten teilnahmen. Auch dieser Workshop stieß auf ein sehr großes Interesse und bot den knapp 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über die vielfältigen akademischen Karriereoptionen in Baden-Württemberg zu informieren.

Am Informationsstand von bw-i auf der Talent Fair wurde über das akademische Karriereportal www.bw-career.de sowie über aktuelle Ausschreibungen und Förderprogramme des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Baden-Württemberg Stiftung informiert. Ebenso stießen der Hochschulfinanzierungsvertrag „Perspektive 2020“ sowie das neue Landeshochschulgesetz mit seinem dezidierten Fokus auf die Verbesserung der Karriereperspektiven für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf großes Interesse der Besucher.

Auch 2017 wird bw-i wieder an der GAIN teilnehmen, welche vom 24. bis zum 27. August in San Francisco stattfinden wird.


Ansprechpartner

Felicitas  Behrendt

Felicitas Behrendt

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Nordamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-939
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

18.11.2017 - 31.12.2017

5 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
02.12.2017 - 07.12.2017
Wirtschaftsdelegationsreise in das Königreich Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

18.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

18.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

18.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

18.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen