Banner Image
zurück

Baden-Württemberg präsentiert sich als attraktiver Wirtschafts- und Innovationsstandort auf der electronica 2016

Gemeinsam mit 15 innovativen Unternehmen ist Baden-Württemberg International auf der Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik vom 8. bis 11. November 2016 mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.

Im Jahr 2014 präsentierten 2.725 Unternehmen aus 52 Ländern auf der electronica ihre Produkte, Innovationen und Dienstleistungen. Die Messe zog insgesamt 73.189 interessierte Fachbesucher aus 87 Ländern an. 63 Prozent der Aussteller reisten dafür aus dem Ausland nach München. Wegen der enormen Ausstellernachfrage und zusätzlicher Bereiche wächst die electronica dieses Jahr auf 13 Hallen. Damit eröffnet sich die Welt der Elektrotechnik für Besucher auf einer Fläche von 143.000 Quadratmetern.

Auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg in Halle B3, Stand 261 stellen in diesem Jahr die Unternehmen AMDI-SERVICA, Art of Technology, Ätztechnik Herz, AXTAL, Binder Elektronik, Böhmler Drehteile, EMCA Elektromechanische Bauteile, IMO Oberflächentechnik, Erich Lacher Präzisionsteile, phg Peter Hengstler, Profiltech Stufenbandprofile, Rommel Präzesionsteile, Siegfried Beck Werkzeugbau – Stanztechnik, Signal Construct und Wagner Elektrogeräte aus. Eine Übersicht der Aussteller erhalten Sie hier.

Die Experten von Baden-Württemberg International (bw-i) informieren die Fachbesucher über den Wirtschafts- und Innovationsstandort Baden-Württemberg sowie attraktive Investitionsmöglichkeiten im deutschen Südwesten. 

Baden-Württemberg - bedeutender Elektrotechnikstandort in Europa

Innerhalb der deutschen Elektrotechnikbranche nimmt Baden-Württemberg eine herausragende Stellung ein. Mit mehr als 6.600 Unternehmen mit starken Produkt- und Dienstleistungskompetenzen gilt das Land als einer der wichtigsten Standorte in Deutschland. Vor allem die Dichte an Unternehmen aus wichtigen Abnehmerbranchen wie der Automobilindustrie, des Maschinenbaus, der Medizintechnik und der Umwelttechnologie bieten gute Voraussetzungen und sichern Standortvorteile.

Eine Vielzahl weltweit äußerst erfolgreich agierender Mittelständler mit Hauptsitz in Baden-Württemberg werden durch Branchengrößen wie  Bosch, VARTA Consumer Batteries, Freudenberg oder Würth Elektronik ergänzt.

Ein Fünftel des bundesweiten Branchenumsatzes wird von diesen Global Playern generiert. Damit ist die Branche nach dem Maschinenbau und der Automobilwirtschaft der drittstärkste Industriezweig in Baden-Württemberg. Über zehn Prozent des Umsatzes des sekundären Sektors wird in der Elektronikbranche erwirtschaftet.

Die bedeutende Stellung der Branche in Baden-Württemberg ist auch der hervorragenden Hochschullandschaft Baden-Württembergs geschuldet  Zu den Top-Universitäten im Fachbereich zählen das KIT in Karlsruhe sowie die Universität Stuttgart; auch die Universitäten Ulm und Freiburg erreichen Bestnoten als Ausbildungsstätten für angehende Elektrotechnik-Ingenieure. Unter den Spitzenreitern der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften finden sich Aalen, Esslingen/Göppingen, Pforzheim und Ulm.


Ansprechpartnerin

Katja  Ernst

Katja Ernst

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-26
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

19.10.2017 - 31.12.2017

8 Einträge gefunden

13.11.2017 - 15.11.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung
13.11.2017 - 16.11.2017
Medica 2017
14.11.2017 - 16.11.2017
Energieeffizienz in der Industrie inklusive Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien
26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
02.12.2017 - 07.12.2017
Wirtschaftsdelegationsreise in das Königreich Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

19.10.2017 - 31.12.2017

2 Einträge gefunden

13.11.2017 - 16.11.2017
Medica 2017
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

19.10.2017 - 31.12.2017

10 Einträge gefunden

27.10.2017 10:00 am
05.11.2017 - 11.11.2017
Delegationsreise zur Markterkundung und Kontaktanbahnung für Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg
09.11.2017 09:30 am
13.11.2017 - 16.11.2017
Medica 2017
21.11.2017 09:00 am
24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung
06.12.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

19.10.2017 - 31.12.2017

2 Einträge gefunden

13.11.2017 - 16.11.2017
Medica 2017
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

19.10.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen