Banner Image
zurück

Thailändische Experten informieren sich über Energieeffizienz

bw-i organisierte für eine thailändische Delegation ein Besuchsprogramm zum Thema, wie sich Energie in der Infrastruktur optimaler nutzen lässt.

Die thailändische Delegation zu Besuch im Haus der Wirtschaft in Stuttgart

Die thailändische Delegation zu Besuch auf der Messe Intersolar

Baden-Württemberg International (bw-i) empfing vom 20. bis 24. Juni 2016 eine thailändische Delegation zum Thema „Energieeffizienz in der Infrastruktur“. Im Auftrag der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie arbeitete bw-i ein Fachprogramm aus, das die Besucher von Frankfurt über Stuttgart nach München führte. Der Kooperationspartner war die Deutsch-Thailändische Handelskammer in Bangkok. 

Ziel war es, den Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Administration den neusten Wissensstand auf dem Gebiet Energieeffizienz zu vermitteln sowie anhand von konkreten Beispielen deren Umsetzung aufzuzeigen. Angestrebt wird, mit Hilfe deutscher Technologie und deutschen Produkten den Klimaschutz weltweit zu fördern. 

Auf der Eröffnungsveranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart erläuterten Experten, wie in verschiedenen Bereichen der Infrastruktur eine höhere Energieeffizienz erzielt werden kann. Neben Smart Grids wurde auch der Off-Grid-Bereich und die Speicherung mittels Wasserstoff vorgestellt. Elektromobilität als Schlüsselelement der deutschen Energiewende und Verkehrsmanagement mittels individueller Navigationsstrategien waren weitere Themenschwerpunkte. 

Stationen des Besuchsprogramms waren u.a. das Fraunhofer IAO in Stuttgart-Vaihingen, wo der Elektrofuhrpark und die Ladeinfrastruktur des Instituts vorgestellt wurden, sowie der Netzbetreiber Netze BW, eine Tochter des Stromversorgers EnBW, wo die Delegation wertvolle Informationen zum Aufbau von Smart Grids, den intelligenten Netzen sowie zum Last- und Einspeisemanagement erhielt. Bei den Stadtwerken Augsburg erfuhren die Thailänder, dass dort bereits bis zu 30 Prozent erneuerbare Energiequellen genutzt werden. Zum Abschluss ihres Besuches hatte die Delegation die Gelegenheit, sich auf der Messe „Intersolar“ in München einen Überblick über die Branche zu verschaffen und die Ausstellung „E-Mobility“ zu besuchen.

Die Thailänder betonten, mit dem gewonnenen Wissen, den interessanten Eindrücken aus Deutschland und den neuen Geschäftskontakten, die Energieeffizienz in ihrem Land voranzubringen zu wollen.


Ansprechpartnerin

Katja  Lison

Katja Lison

Internationale Projekte

Tel.: +49 (0)711 22787-58
Fax: +49 (0)711 22787-50
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

21.01.2018 - 31.03.2018

3 Einträge gefunden

29.01.2018 - 01.02.2018
ARAB HEALTH 2018
05.02.2018 - 11.02.2018
Unternehmerdelegationsreise MEXIKO
06.03.2018 - 08.03.2018
JEC World Composites Show 2018

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

21.01.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

21.01.2018 - 31.03.2018

3 Einträge gefunden

09.02.2018 10:00 am
15.02.2018
China - kein Buch mit sieben Siegeln. Interkulturelles China-Training für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen
25.03.2018 - 29.03.2018
13. APAIE (Asia-Pacfic Association for International Education Fair)

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

21.01.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

21.01.2018 - 31.03.2018

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen