Banner Image
zurück

Baden-Württemberg - Japan: Kooperation im Bereich Optische Technologien

bw-i unterstützt die Zusammenarbeit von optischer Messtechnik und Lasertechnologie aus dem Südwesten mit Robotik und Automatisierung in Japan.

Besuch einer klassischen Fertigung mit exzellenter Qualität

Besuch bei einem Entwickler von Robotergreifern

Im Rahmen eines dreijährigen Projektes der japanischen Außenhandelsorganisation JETRO besuchten vom 2. bis 9. Juli 2016 Mitglieder des Clusters Photonics BW zusammen mit Baden-Württemberg International (bw-i) zum zweiten Mal die Region Kitakyushu  im Südwesten Japans.
Schwerpunkt der Reise waren Besuche bei Unternehmen und ein Seminar, bei dem sich die Baden-Württemberger einem interessierten japanischen Publikum vorstellen konnten.
Die Region im Südwesten Japans ist sehr interessant für den Cluster Photonics, da sie zum einen sehr stark in den Bereichen Messtechnik, Robotik und Automatisierung ist und zum anderen – bedingt durch die geographische Lage  –   eine enge Vernetzung nach Südostasien pflegt.
Die Teilnehmer aus Baden-Württemberg erhielten nicht nur einen sehr guten Einblick in japanische Geschäftsgepflogenheiten, sondern bekamen eine gute Vorstellung davon, was in Japan als „monozukuri“ bezeichnet wird. Dieser Begriff, der wörtlich übersetzt „Herstellung von Dingen“ bedeutet, ist das Herzstück der japanischen Industrie und bezeichnet den Geist der Arbeiter, exzellente Produkte zu machen und auch die Fähigkeit, die Prozesse und Systeme der Fertigung ständig zu verbessern. Er bedeutet auch ein Nebeneinander von alten und neuen Fertigungsmethoden. „Ich habe noch nie zuvor auch nur annäherungsweise ein solches Nebeneinander von Tätigkeiten gesehen“ beschreibt Bernd Packroß, Geschäftsführer der Firma Lamtech, seine ersten Eindrücke. Dieses Streben nach exzellenter Qualität bietet beste Voraussetzungen für Laser- und optische Messtechnik aus Baden-Württemberg.
Für die baden-württembergische Delegation war die Reise sehr erfolgreich: Einige Teilnehmer konnten vor Ort Kooperationsvereinbarungen mit japanischen Unternehmen abschließen.
Der Gegenbesuch von japanischer Seite in Baden-Württemberg wird vom 8. -10. November 2016 stattfinden. Zur weiteren Unterstützung der Kooperation veranstaltet bw-i am 7. September 2016 ein Seminar zum Thema Industrie 4.0 in Kitakyushu.


Ansprechpartnerin

Beate  Ando

Beate Ando

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Japan, Korea, Taiwan

Tel.: +49 (0)711 22787-948
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

26.05.2017 - 30.06.2017

4 Einträge gefunden

31.05.2017
German-Ethiopian Economic Conference
06.06.2017 - 09.06.2017
Firmengemeinschaftsausstellung auf der Internationalen Maschinenbaumesse ITM Polska in Posen / Polen
18.06.2017 - 25.06.2017
Delegationsreise zum Cannes Lions International Festival of Creativity
26.06.2017 09:00 am

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

26.05.2017 - 30.06.2017

5 Einträge gefunden

28.05.2017 - 02.06.2017
NAFSA Annual Conference & Expo
31.05.2017 11:00 am
05.06.2017 - 09.06.2017
Deutsch-chinesischer Workshop „Smart City“
20.06.2017 09:00 am
30.06.2017 - 07.07.2017
Informationsreise für internationale Nachwuchswissenschaftler im Anschluss an die 67. Nobelpreisträgertagung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen