Banner Image
zurück

Starker Auftritt der baden-württembergischen Gesundheitswirtschaft auf der Arab Health in Dubai

Baden-Württemberg International (bw-i) ist vom 25. bis zum 28. Januar 2016 erstmalig mit einem baden-württembergischen Stand auf der Arab Health in Dubai vertreten. Mit rund 50 innovative Unternehmen, Clusterinitiativen und Forschungseinrichtungen sowie die Interregionale Vermarktungsgemeinschaft Gesundheitswirtschaft ist dies der bisher größte Gemeinschaftsstand Baden-Württembergs.

Die Arab Health ist die führende internationale Veranstaltung der Gesundheitswirtschaft im arabischen Raum, einem der am schnellsten wachsenden und lukrativsten Gesundheitsmärkte der Welt, und deckt die gesamte Bandbreite der Branche ab. Auf der kommenden Messe werden über 4.000 Unternehmen auf einer Fläche von 64.000 Quadratmetern ihre neuesten Innovationen und Lösungen präsentieren. Erwartet werden über 130.000 Fachbesucher aus über 160 Ländern.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine hoch entwickelte Volkswirtschaft mit hoher Kaufkraft. Da der gesamte Medizintechnikbedarf importiert werden muss, ist vor allem Dubai ein etablierter Handelsplatz in der Golfregion. Zudem haben deutsche Kliniken und Ärzte in der Region einen ausgezeichneten Ruf, und so bieten sich auch für die Gesundheitsregionen Baden-Württembergs gute Chancen im Hinblick auf den Gesundheitstourismus.

Baden-Württemberg-Stand – Plattform für internationale Geschäftskontakte

Mit über 450 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert sich Baden-Württemberg zum ersten Mal mit einem eigenen Gemeinschaftsstand auf der Arab Health als breit aufgestellter innovativer Standort für Gesundheitswirtschaft. Mit dabei sind 50 baden-württembergische Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Cluster und Netzwerke sowie fünf Regionen, die sich im Rahmen der interregionalen Vermarktungsgemeinschaft Gesundheitswirtschaft präsentieren.

Eine Übersicht der Aussteller am Gemeinschaftsstand in der Zabeel Hall 3 können Sie unserer Ausstellerbroschüre entnehmen.

Interregionale Vermarktungsgemeinschaft Gesundheitswirtschaft:
Fünf Gesundheitsregionen stellen sich vor

Im Rahmen der Interregionalen Vermarktungsgemeinschaft Gesundheitswirtschaft präsentieren sich die HealthRegion Freiburg, der Landkreis Konstanz, die Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau, die Metropolregion Rhein-Neckar und die Region Stuttgart. Diese Regionen sind nicht nur attraktive Standorte für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, sondern bieten auch exzellente Behandlungsmöglichkeiten in renommierten Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen. Ergänzt wird das medizinische Angebot durch vielfältige Möglichkeiten für touristische Erlebnisse, Spitzengastronomie und Shopping.

Nähere Informationen zu den Regionen und ihrem Angebot können Sie unserer Ausstellerbroschüre der Interregionalen Vermarktungsgemeinschaft Gesundheitswirtschaft entnehmen.

Baden-Württemberg: Gesundheitswirtschaftsstandort mit weltweiter Reputation

In keiner anderen Region Europas konzentrieren sich so viele Hersteller medizintechnischer Produkte wie in Baden-Württemberg. Nationale und internationale Unternehmen von weltweiter Bedeutung sind hier beheimatet oder haben hier ihre europäische bzw. weltweite Zentrale. Neben zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen auch weltweit bekannte Firmen wie Aesculap und Karl Storz für den Standort Baden-Württemberg. Mit einer Exportquote von über 68 Prozent und einem Umsatz von knapp 11,7 Mrd. Euro im Jahr 2014 zählt die baden-württembergische Medizintechnikbranche zu einer der wichtigsten Leit- und Wachstumsbranchen mit internationaler Strahlkraft.

Eine Übersicht über die baden-württembergische Gesundheitsindustrie erhalten Sie hier in Kürze.


Ansprechpartner

Jasmin  Omer

Jasmin Omer

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-938
Fax: +49 (0)711 22787-97
E-Mail: 


Ralph  Ohmayer

Ralph Ohmayer

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-20
Fax: +49 (0)711 22787-71
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

11.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

11.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

11.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

11.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

11.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen