Banner Image
zurück

Informationsreise zum EU-Partner Slowenien

Eine Delegation aus Politik und Wirtschaft unter Leitung von Minister Friedrich besuchte Ljubljana und informierte sich über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Baden-Württemberg International (bw-i) organisierte vom 20. – 22. Januar 2016 eine Delegationsreise unter der Leitung von Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, nach Ljubljana, Slowenien. Insgesamt 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik und Wirtschaft in Baden-Württemberg nutzten die Möglichkeit, sich während der dreitägigen Reise über aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Branchen zu informieren. Vielversprechend für deutsche Unternehmen sind in Slowenien die klassischen Industriezweige der Produktion, besonders die Fertigung von Kfz-Teilen, Elektrogeräten und Pharmaprodukten sowie der Rohstoffbereich mit Eisen- und Stahlherstellung. Hier planen viele slowenische Unternehmen eine Modernisierung und Automatisierung der Produktion. Weitere erfolgsträchtige Branchen sind nach wie vor die Bereiche Erneuerbare Energien und die Energieeffizienz.

Slowenien ist schon seit langer Zeit wirtschaftlich eng mit Deutschland verbunden, und das Bundesland Baden-Württemberg ist für Slowenien die wichtigste Im- und Exportregion Deutschlands. Der Warenaustausch ist gekennzeichnet durch hochqualitative Erzeugnisse und starkes Entwicklungspotential.

Auf dem Programm der Reise stand unter anderem der Besuch des Automobilzulieferers Mahle-Letrika mit einem Rundgang durch das Forschungs- & Entwicklungszentrum sowie eine Besichtigung des Ausbildungszentrums. Während die politische Delegation ein Flüchtlingsaufnahmezentrum besuchte, knüpfte die Wirtschaftsdelegation Kontakte zu ausgewählten slowenischen Geschäftspartnern, die sie im Rahmen individueller Vor-Ort-Termine kennenlernten. Dabei konnten bereits erste Geschäftsabschlüsse getätigt werden.


Ansprechpartnerin

Snjezana  Matijasec

Snjezana Matijasec

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Osteuropa
Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-37
Fax: +49 (0)711 22787-71
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

25.04.2017 - 30.06.2017

13 Einträge gefunden

24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Industrial Supply" 2017
24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Leichtbau" 2017
25.04.2017 06:00 pm
03.05.2017 12:00 pm
07.05.2017 - 10.05.2017
China: Netzintegration und Erneuerbare Energien
09.05.2017 - 12.05.2017
Techtextil 2017 in Frankfurt a. M. Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe
09.05.2017
Wirtschaftsforum Brasilien
13.05.2017 - 20.05.2017
Wirtschaftsdelegationsreise Argentinien (Buenos Aires, La Plata) und Uruguay (Montevideo) vom 13. bis 20. Mai 2017
15.05.2017 - 18.05.2017
CMEF 2017
31.05.2017
German-Ethiopian Economic Conference

Seite 1 von 2 12 >>

Investoren

Investoren

25.04.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

25.04.2017 - 30.06.2017

7 Einträge gefunden

27.04.2017 09:30 am
01.05.2017 - 06.05.2017
Delegationsreise zur Markterkundung nach Kuba für Hochschulen und Forschungseinrichtungen
16.05.2017 - 18.05.2017
Deutsch-chinesischer Workshop „Smart City“
28.05.2017 - 02.06.2017
NAFSA Annual Conference & Expo
31.05.2017 11:00 am
20.06.2017 09:00 am
30.06.2017 - 07.07.2017
Informationsreise für internationale Nachwuchswissenschaftler im Anschluss an die 67. Nobelpreisträgertagung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

25.04.2017 - 30.06.2017

1 Einträge gefunden

24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Leichtbau" 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

25.04.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen