Banner Image
zurück

Baden-württembergische und taiwanesische Hochschulvertreter loten Kooperationsmöglichkeiten aus

bw-i informierte auf einer Konferenz über die Hochschul- und Forschungslandschaft in Taiwan.

Ulrich Mack, Mitglied der Geschäftsleitung von bw-i, begrüßte die Teilnehmer

Großes Interesse an der Informationsveranstaltung Taiwan

Die Informationsveranstaltung “What’s new in Tai­wan?” am 6. April 2016 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, die von Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert wurde, bot den 27 Vertretern von deutschen sowie 13 Vertretern von taiwanesischen Hochschulen einen umfas­senden Einblick in die Wissenschaftslandschaft in Taiwan.

Für die über 150 taiwanesischen Hochschulen ist Interna­tionalisierung ein zentrales Thema: Die Regierung fördert seit einigen Jahren den Ausbau von Kooperationen mit europäischen Partnern, die taiwanesischen Studierenden zählen zu den mobilsten der Welt und viele Professoren haben im Ausland studiert. Da die deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Taiwan einen guten Ruf genießen, bieten sich hier zahlreiche Anknüpfungspunkte für die Zusammenarbeit an.

Auf der Informationsveranstaltung berichteten Experten über ihre Erfahrungen in Taiwan und stellten Fördermöglichkeiten für eine mögliche Zusammenarbeit mit taiwanesischen Partnern vor.

Ulrich Mack, Mitglied der Geschäftsleitung von bw-i, eröffnete die Veranstaltung und gab einen Überblick über die vielfältige Hochschullandschaft in Baden-Württemberg. Die beiden Experten an der Taipeh Vertretung in Deutschland, Prof. Dr.-Ing. Dong-Yih Lin, Direktor der Wissenschaftsabteilung, und Sabine Weng, Direktorin der Bildungsabteilung, stellten die Hochschul- und Forschungslandschaft in Taiwan vor und erläuterten dabei die Rolle der Taipeh Vertretung. Ein Erfahrungsbericht über die Kooperation mit taiwanesischen Universitäten erfolgte von Dr. Joachim Lembach, Leiter des Akademischen Auslandsamtes an der Hochschule Karlsruhe.

Die Teilnehmer nutzten im Anschluss intensiv die Gelegenheit, sich mit den anderen deutschen und taiwanesischen Wissenschaftsvertretern über Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen.

Die Informationsveranstaltung “What’s new in Taiwan?” diente auch der Vorbereitung für eine Kooperationsanbah­nungsreise für Hochschulen und Forschungseinrichtungen nach Taiwan, die vom 10. - 18. September 2016 stattfinden wird. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Ansprechpartner

Dr. Hai  Sun

Dr. Hai Sun

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereiche China und Taiwan

Tel.: +49 (0)711 22787-52
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen