Banner Image
zurück

Verstärkter Ausbau der Hochschulkooperationen mit Argentinien

Der zweite Runde Tisch Argentinien für Hochschulen in Baden-Württemberg stieß auf großes Interesse.

Gut besucht: 30 Hochschulvertreter nahmen am Runden Tisch Argentinien teil

Baden-Württemberg International (bw-i) organisierte am 28. Oktober 2015 bereits zum zweiten Mal einen Runden Tisch Argentinien für Hochschulen in Baden-Württemberg. Das Interesse an der Veranstaltung war seit dem letzten Runden Tisch im Jahr 2013 deutlich gestiegen. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zusammen, um Kooperationsmöglichkeiten zwischen argentinischen und baden-württembergischen Hochschulen zu erörtern.

Dirk Schüller, Leiter des Deutsch-Argentinischen Hochschulzentrums (DAHZ), informierte die Teilnehmenden über das argentinische Hochschul- und Wissenschaftssystem und über die deutsch-argentinische Zusammenarbeit in diesem Bereich. Zudem erläuterte er Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen, die das DAHZ anbietet. Ein Erfahrungsbericht der Hochschule Biberach, die seit vielen Jahren mit der Universidad Nacional de Tucumán kooperiert (Bachelor-Programm ISAP sowie Master-Programm "Engineering Management") sowie ein Erfahrungsbericht des Karlsruher Instituts für Technologie, das ein internationales Master-Programm "Energy and Environment" in Zusammenarbeit mit dem Instituto Tecnológico de Buenos Aires anbietet, rundeten das Programm ab. Beide Programme erfahren bereits eine Förderung durch das DAHZ.

„Wir erhielten ausgezeichnete Informationen, und alles war bestens organisiert“, erklärte Professor Dr. Helmut Körber von der Hochschule Furtwangen. Wie viele weitere Teilnehmende und Interessenten plant er nun, eine neue Kooperation mit einer argentinischen Hochschule aufzubauen – gerne mit Unterstützung von bw-i.

Weitere Informationen zum DAHZ finden Sie hier.


Ansprechpartnerin

Annegret  Trettin

Annegret Trettin

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-983
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

22.04.2018 - 30.06.2018

13 Einträge gefunden

23.04.2018 - 27.04.2018
Hannover Messe "Leichtbau" 2018
23.04.2018 - 27.04.2018
Hannover Messe „Energy“ 2018
23.04.2018 - 27.04.2018
Hannover Messe "Industrial Supply" 2018
23.04.2018 - 27.04.2018
Firmengemeinschaftsausstellung auf der Hannover Messe 2018 im Bereich Digital Factory
25.04.2018 - 27.04.2018
ILA (ISC) 2018
02.05.2018 - 04.05.2018
Fact-Finding-Reise Industrie 4.0 / IKT unter Leitung von Staatssekretärin Katrin Schütz
14.05.2018 - 18.05.2018
IFAT 2018
22.05.2018 - 24.05.2018
SPS IPC Drives Italia 2018
05.06.2018 - 08.06.2018
ITM Polska 2018 – Internationale Messe für Innovationen, Technologien und Maschinen
11.06.2018 - 15.06.2018
ACHEMA 2018 – Weltforum und 32. Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Seite 1 von 2 12 >>

Investoren

Investoren

22.04.2018 - 30.06.2018

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

22.04.2018 - 30.06.2018

4 Einträge gefunden

23.04.2018 - 27.04.2018
HANNOVER MESSE 2018, "Research & Technology" Halle 2 für Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Hochschulausgründungen
23.04.2018 - 27.04.2018
Hannover Messe „Energy“ 2018
11.06.2018 - 15.06.2018
CeBIT 2018 "Research & Innovation" für Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Hochschulausgründungen
21.06.2018 09:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

22.04.2018 - 30.06.2018

2 Einträge gefunden

23.04.2018 - 27.04.2018
Hannover Messe "Leichtbau" 2018
14.05.2018 - 18.05.2018
IFAT 2018

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

22.04.2018 - 30.06.2018

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen