Banner Image
zurück

Hohe Wertschätzung in Frankreich für Wirtschaftsdelegation aus Baden-Württemberg

Vertreter aus der südwestdeutschen Politik und Wirtschaft informierten sich über den Automobil- und Elektromobilitätmarkt in Paris und Rhône-Alpes.

Empfang in der Residenz der deutschen Botschafterin in Paris (v.l.n.r.): Franz Loogen, Geschäftsführer e-mobil BW, Dr. Nils Schmid, Finanz- und Wirtschaftsminister Baden-Württemberg, Dr. Susanne Wasum-Rainer, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland, Jürgen Oswald, Geschäftsführer Baden-Württemberg International

Die Wirtschaftsdelegation besuchte den Autokonzern Renault in Paris

Unter Leitung von Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid reisten vom 11. – 13. Mai 2015 insgesamt 23 Vertreter aus Politik und Wirtschaft nach Frankreich. Ziel der Reise war es, die wirtschaftspolitischen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und den Regionen Paris und Rhône-Alpes in den Bereichen Automobil und Elektromobilität noch weiter auszubauen.

Baden-Württemberg International (bw-i) zeichnete sich in Kooperation mit e-mobil BW für die Gestaltung des fachlichen Programms für die Wirtschaftsdelegation verantwortlich. Neben einem Briefing zur aktuellen Wirtschaftslage in Frankreich und wertvollen Hinweisen zu Geschäftsgepflogenheiten mit französischen Geschäftspartnern standen Besuche bei namhaften französischen Unternehmen wie Bolloré, Renault und Valeo auf dem Programm. Ergänzend konnten sich die teilnehmenden Unternehmensvertreter aus Baden-Württemberg über die Aktivitäten und Projekte verschiedener französischer Clustereinrichtungen und Pôles de Compétitivité (AVERE, Mov’eo, LUTB) informieren. „Mit dieser Delegationsreise wollten wir den teilnehmenden Unternehmen aus Baden-Württemberg umfassende Informationen über den Automobil-  und Elektromobilitätsmarkt in Frankreich sowie den Zugang zu potenten Kunden und Geschäftspartnern in den Regionen Paris und Rhône-Alpes bieten,“ so Jürgen Oswald, Geschäftsführer von Baden-Württemberg International.


Ansprechpartnerin

Heike  Passauer

Heike Passauer

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Westeuropa

Tel.: +49 (0)711 22787-18
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

25.04.2017 - 30.06.2017

13 Einträge gefunden

24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Industrial Supply" 2017
24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Leichtbau" 2017
25.04.2017 06:00 pm
03.05.2017 12:00 pm
07.05.2017 - 10.05.2017
China: Netzintegration und Erneuerbare Energien
09.05.2017 - 12.05.2017
Techtextil 2017 in Frankfurt a. M. Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe
09.05.2017
Wirtschaftsforum Brasilien
13.05.2017 - 20.05.2017
Wirtschaftsdelegationsreise Argentinien (Buenos Aires, La Plata) und Uruguay (Montevideo) vom 13. bis 20. Mai 2017
15.05.2017 - 18.05.2017
CMEF 2017
31.05.2017
German-Ethiopian Economic Conference

Seite 1 von 2 12 >>

Investoren

Investoren

25.04.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

25.04.2017 - 30.06.2017

7 Einträge gefunden

27.04.2017 09:30 am
01.05.2017 - 06.05.2017
Delegationsreise zur Markterkundung nach Kuba für Hochschulen und Forschungseinrichtungen
16.05.2017 - 18.05.2017
Deutsch-chinesischer Workshop „Smart City“
28.05.2017 - 02.06.2017
NAFSA Annual Conference & Expo
31.05.2017 11:00 am
20.06.2017 09:00 am
30.06.2017 - 07.07.2017
Informationsreise für internationale Nachwuchswissenschaftler im Anschluss an die 67. Nobelpreisträgertagung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

25.04.2017 - 30.06.2017

1 Einträge gefunden

24.04.2017 - 28.04.2017
Hannover Messe "Leichtbau" 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

25.04.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen