Banner Image
zurück

Baden-Württembergische Medizintechnik in China: Messebeteiligung auf der CMEF in Shanghai

Es ist so weit: Führende Baden-Württembergische Unternehmen aus der Gesundheitsindustrie und speziell der Medizintechnik reisen nach China, um dort vom 15.-18.Mai 2015 ihre Produktneuheiten dem Markt zu präsentieren.

Als größte Messe für medizintechnische Geräte in Asien bietet die China International Medical Equipment Fair (CMEF) in Shanghai die ideale Plattform, wertvolle Kontakte im asiatischen Markt zu knüpfen. Baden-Württemberg International ist erneut mit einem Gemeinschaftsstand zusammen mit 31 Unternehmen vor Ort und schafft so den geeigneten Rahmen für die kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem Südwesten. Der Gemeinschaftsstand des Landes befindet sich in Halle 6.2  in M22 und weiteren benachbarten Standnummern.

Zu den 31 Unternehmen am Gemeinschaftsstand gehören unter anderem die MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG, die ASANUS Medizintechnik GmbH, Sutter Medizintechnik GmbH oder die DACH Schutzbekleidung GmbH & Co. KG. Zum ersten Mal auf der CMEF stellen Unternehmen wie die BMC-PRIMA GmbH mit Produkten im Bereich medizinische Instrumente oder die QIAGEN Lake Constance mit einem Schwerpunkt auf Mess- und Regeltechnik und Biotechnologie aus. Baden-Württemberg International informiert am Stand über Investitionsmöglichkeiten im Lande oder hilft, geeignete Kooperationspartner für einen Markteinstieg im Südwesten Deutschlands zu finden.

Gesundheitsindustrie im deutschen Südwesten – Innovation als Erfolgsrezept

In Baden Württemberg wird seit Jahren etwa ein Viertel des Gesamtumsatzes der deutschen Gesundheitsbranche realisiert. Ein Grund für den Erfolg ist die umfassende Positionierung entlang der Wertschöpfungskette: Alle Partien, über Lieferanten und Hersteller bis hin zu Handelsunternehmen sind hier ansässig. 
Ein noch viel bedeutenderer Faktor ist die Innovationskraft: Zahlreiche Forschungsinstitutionen wie Fraunhofer- oder Max-Planck-Institute betreiben im Bereich Medizintechnik Entwicklung und geben den Unternehmen Impulse zur Weiterentwicklung. Die optimale Vernetzung der Institutionen, Universitäten, Clustern und Netzwerken mit den Unternehmen bringen nicht nur Synergien hervor, sondern tragen wesentlich zu dem Erfolg der Gesundheitsindustrie in Baden-Württemberg bei.

Damit ist Baden-Württemberg bundesweit der größte Medizintechnik- und Pharmastandort und der drittgrößte Biotechnologiestandort, wobei die Struktur des Sektors zu einem großen Teil von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt ist. Abgesetzt werden diese Produkte hauptsächlich im Ausland, die Exportquote beträgt über 66%. 

Dabei ist China schon jetzt ein wichtiger Handelspartner, der Wachstumsmarkt hat aber auch in Zukunft noch großes Potenzial. Die Baden-Württembergische Beteiligung auf der Medizintechnikmesse CMEF soll Unternehmen aus dem Südwesten dem chinesischen und asiatischen Markt im Allgemeinen näherbringen, und ihnen die Chance geben, dem internationalen Fachpublikum die neuesten Entwicklungen zu präsentieren.


Ansprechpartnerin

Katja  Ernst

Katja Ernst

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-26
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen