Banner Image
zurück

Politprominenz am Baden-Württemberg-Stand auf der Cebit

Staatssekretär Peter Hofelich informierte sich bei den südwestdeutschen Ausstellern über die aktuellen Entwicklungen der IKT-Branche.

Staatssekretär Peter Hofelich (2.v.l.) im Gespräch mit den Ulmer Wissenschaftlern Felix Richter, Thilo Hörnle, Reinhard Schwegler

v.l.n.r.: Johannes Stober MdL, Christian Heer (ISB), Staatssekretär Peter Hofelich, Ralf Schneider (ISB)

"Die Digitalisierung ist eine Riesenchance. Geschäftsmodelle, Prozesse und Produkte werden neu erfunden. Baden-Württemberg schaut nicht zu, sondern gestaltet die Zukunft aktiv mit“, sagte Peter Hofelich MdL, Staatssekretär im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg, am 18. März 2015 bei seinem Besuch des Gemeinschaftsstandes Baden-Württemberg auf der Cebit in Hannover.

Baden-Württemberg International (bw-i) hat den südwestdeutschen Gemeinschaftsstand auf der Computermesse für insgesamt 16 Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft organisiert. Hofelich informierte sich am Stand der Universität Ulm über das Projekt SFB Transregio 62. Dahinter verbirgt sich ein Forschungsvorhaben mit der Vision, dass technische Systeme der Zukunft Companion-Systeme sind – kognitive technische Systeme, die ihre Funktionalität vollkommen individuell auf den jeweiligen Nutzer abstimmen. In Hannover präsentierten die Wissenschaftler einen digitalen Assistenten, der Nutzer durch die Verkabelung einer Heimkinoanlage führt. Diese intelligente Anleitung läuft beispielsweise auf dem Tablet-PC oder Smartphone und liefert technische Erklärungen auf Wunsch gleich mit. „Ist zum Beispiel ein Kabel defekt, kann der Heimkinobesitzer den Companion via Touchscreen oder Sprachsteuerung informieren – und schon wird nach einer Lösung gesucht“, so der Ulmer Informatiker Felix Richter.

Am Stand des ISB Institut für Softwareentwicklung und EDV-Beratung erfuhr der Staatssekretär, welche neuesten Softwarelösungen es für die Bereiche Schule und Bildung, eGovernment, Archive und Geoinformation gibt. So stellte das Unternehmen aus Karlsruhe u.a. eine Schulintranet-Lösung vor, eine Kommunikationsplattform für Schulen, die eine bessere Zusammenarbeit aller Beteiligten ermöglicht.

Nach seinem Besuch am Gemeinschaftsstand und dem Messerundgang sieht Hofelich Baden-Württemberg für die Zukunft bestens gerüstet: „Wir haben eine sehr starke IKT-Branche, die den kompletten Bereich der Unternehmenssoftware abdeckt und sind außerdem führender Standort im Maschinen- und Anlagenbau. Die kurzen Wege zwischen diesen beiden Schlüsselbranchen bieten uns eine phantastische Ausgangssituation.“


Ansprechpartnerin

Katja  Ernst

Katja Ernst

Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-26
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 


Marina  Schmid

Marina Schmid

Leiterin der Abteilung Standort Baden-Württemberg
Internationale Messen und Standortkommunikation

Tel.: +49 (0)711 22787-32
Fax: +49 (0)711 22787-113
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

19.08.2017 - 30.09.2017

5 Einträge gefunden

11.09.2017 - 19.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise BRASILIEN (Joinville, Curitiba, Sao Paulo) 11.-19. September 2017
11.09.2017 09:00 am
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
20.09.2017 - 21.09.2017
Delegationsreise "Automatisierung in den Lebenswissenschaften"
25.09.2017 - 28.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise nach Großbritannien

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

19.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

19.08.2017 - 30.09.2017

4 Einträge gefunden

25.08.2017 - 27.08.2017
17. German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
12.09.2017 - 15.09.2017
29th Annual EAIE European Association for International Education Conference
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
25.09.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

19.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

19.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen