Banner Image
zurück

Leichtbau-Delegation präsentiert sich bei Ford in Detroit

Baden-Württemberg International organisierte in Zusammenarbeit mit Leichtbau BW eine Unternehmensdelegationsreise nach Windsor/Kanada und Detroit/USA.

Die Delegation in Detroit

Die Delegation in Detroit

Die Reise vom 1. bis 6. Juni 2015 setzte einen Akzent auf Leichtbautechnologien. Die USA sind mit einem Verkaufsvolumen von über 15,5 Mio. Fahrzeugen in 2013 nach wie vor einer der wichtigsten Absatzmärkte der Automobil-industrie. Der Stellenwert des Autos im Alltag ist ungebrochen hoch. In Kanada, v.a. in Ontario, ist der Automobilsektor mit 16% der nordamerikanischen Automobilproduktion und 2,3 Mio. Einheiten in 2013 der bedeutendste Industriesektor überhaupt.

Das Land ist der sechstgrößte Exporteur von Straßenfahrzeugen weltweit. Bedeutende Unternehmen wie Chrysler, Ford, General Motors, Honda und Toyota haben dort investiert. Vor allem in stark vom Automobilsektor geprägten Regionen wie Ontario und Michigan ergeben sich zahlreiche Geschäftspotentiale für baden-württembergische Unternehmen aus dem Bereich Metallerzeugnisse, Kunststoffe und Textilien.

Ein Schwerpunkt der Reise war die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Konferenz der Automotive Parts Manufacturers Association of Canada (APMA) in Windsor, bei der in diesem Jahr das Thema Leichtbautechnologien aufgegriffen wurde. Die baden-württembergischen Unternehmen nahmen zudem am Business Matching Event der APMA teil. Die Möglichkeit, während eines kurzen Zeitfenster qualitativ hochwertige Gespräche mit den richtigen Ansprechpartnern zu führen, wurde von den teilnehmenden Unternehmen als durchweg positiv eingestuft.

In Detroit wurde v.a. die Möglichkeit, sich vor über 25 Ford-Entwicklungsingenieuren und Einkäufern sowie weiteren 25 Zulieferern zu präsentieren, als ein Highlight der gesamten Reise eingestuft. Das von der Delegation besuchte und neue gegründete Leichtbau-Zentrum LIFT, in das Präsident Obama 140 Mio. US$ Fördergelder investierte, wird sich in Zukunft als Anlaufstelle für alle Themen rund um den Leichtbau etablieren. Individuell auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Unternehmen arrangierte B2B Gespräche rundeten das zweitägige Programm in Detroit ab.


Ansprechpartnerin

Cornelia  Frank

Cornelia Frank

Leiterin der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing
Wirtschaft / Länderbereich Nordamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-16
Fax: +49 (0)711 22787-73
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

18.08.2017 - 30.09.2017

5 Einträge gefunden

11.09.2017 - 19.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise BRASILIEN (Joinville, Curitiba, Sao Paulo) 11.-19. September 2017
11.09.2017 09:00 am
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
20.09.2017 - 21.09.2017
Delegationsreise "Automatisierung in den Lebenswissenschaften"
25.09.2017 - 28.09.2017
Wirtschaftsdelegationsreise nach Großbritannien

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

18.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

18.08.2017 - 30.09.2017

4 Einträge gefunden

25.08.2017 - 27.08.2017
17. German Academic International Network (GAIN) Jahrestagung
12.09.2017 - 15.09.2017
29th Annual EAIE European Association for International Education Conference
17.09.2017 - 23.09.2017
Delegationsreise zum Thema "Wasserforschung in Kanada"
25.09.2017 10:00 am

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

18.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

18.08.2017 - 30.09.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen