Banner Image
zurück

Baden-Württembergischer Maschinenbau in Polen: Messebeteiligung auf der ITM 2015 in Posen

Vom 9. bis 12. Juni 2015 präsentiert Baden-Württemberg International (bw-i) gemeinsam mit 17 Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen den Wirtschafts-, Wissenschafts- und Innovationsstandort Baden-Württemberg.

Zum dritten Mal beteiligt sich bw-i auf der ITM Polska und zeigt die herausragende Stellung des deutschen Südwestens im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Der Gemeinschaftsstand befindet sich in diesem Jahr in der Halle 5A, Stand 40-52. Bei den Ausstellern gibt es einige neue Teilnehmer, andere wie beispielsweise die Edelstahl Rosswag GmbH oder AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG sind dagegen wie in den letzten beiden Jahren auch wieder mit vor Ort. Zu den neuen Ausstellern zählen unter anderem die BIAX - Schmid & Wezel GmbH & Co. KG sowie die ACSYS Lasertechnik GmbH. Nähere Informationen über die Aussteller und ihre Produktlösungen finden Sie in der Austellerbroschüre.

Die ITM ist die größte Messe dieser Art in Polen und vereint hierbei die Messen Hape, Mach-Tool, Surfex, Welding, Transporta, Research for Industry, Work Safety Industry sowie Metalforum unter einem Dach. Polen ist für den deutschen Maschinenbau der wichtigste Absatzmarkt in Mittel- und Osteuropa, und gleichzeitig ist Deutschland auch der größte Lieferant der polnischen Industrie im Bereich Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeuge und Antriebstechnik. Dies spiegelt sich auch in den stetig wachsenden Exportzahlen im  Bereich Maschinenbau nach Polen wider. Für Exporteure von Investitionsgütern ist die Messe daher eine sehr attraktive Plattform, um die neuesten Produkte und Innovationen auf dem polnischen Markt zu präsentieren.

 

Baden-Württemberg - Zentrum des deutschen Maschinenbaus
Baden-Württemberg ist das Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Rund ein Drittel aller deutschen Maschinen- und Anlagenbauer haben ihren Sitz im deutschen Südwesten und erwirtschafteten im Jahr 2013 einen Branchenumsatz von über 68 Milliarden EUR. In keiner Region der Welt gibt es eine derartig starke Konzentration von Branchenunternehmen, Zulieferern und Kunden sowie Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen. Neben bekannten Branchengrößen hat eine Vielzahl von weltweit äußerst erfolgreich agierenden klein- und mittelständischen Maschinenbauern  - darunter zahlreiche „Hidden Champions“ - ihren Hauptsitz in Baden-Württemberg.

Im deutschen Südwesten garantieren modernste Forschungseinrichtungen sowie ein effizientes System des Technologietransfers von der Wissenschaft in die Wirtschaft ein High-Tech-Umfeld mit Weltniveau. Spitzentechnologie ist eine Domäne der baden-württembergischen Maschinenbauer. So werden zum Beispiel in keinem anderen Bundesland mehr Kompetenzen im Bereich Werkzeugmaschinen gebündelt. Als Impulsgeber ist der Werkzeugmaschinenbau ein wichtiger Partner für den übrigen Maschinenbau sowie für die Automobil-, Elektro-, Luft- und Raumfahrtindustrie.


Ansprechpartnerin

Snjezana  Matijasec

Snjezana Matijasec

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Osteuropa
Internationale Messen

Tel.: +49 (0)711 22787-37
Fax: +49 (0)711 22787-71
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.06.2017 - 30.06.2017

2 Einträge gefunden

18.06.2017 - 25.06.2017
Delegationsreise zum Cannes Lions International Festival of Creativity
26.06.2017 09:00 am

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.06.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.06.2017 - 30.06.2017

1 Einträge gefunden

30.06.2017 - 07.07.2017
Informationsreise für internationale Nachwuchswissenschaftler im Anschluss an die 67. Nobelpreisträgertagung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.06.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.06.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen