Banner Image
zurück

Großes Interesse an einer Karriere in der Heimat

Zahlreiche Deutsche, die derzeit in Nordamerika forschen, informierten sich auf der GAIN über ihre Rückkehrmöglichkeiten. bw-i präsentierte in Boston den Hochschul- und Forschungsstandort im Südwesten.

Michael Prokle, Alumnus der Baden-Württemberg Stiftung, am Stand von bw-i

Die 14. Jahrestagung des „German Academic International Networks“ (GAIN) fand vom 5. bis 7. September 2014 in Boston statt. Auf der GAIN-Jahrestagung treffen traditionell die in Nordamerika forschenden deutschen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler mit Teilnehmern aus deutscher Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Ziel der Veranstaltung ist es, diesen High-Potentials Karrierewege in Deutschland aufzuzeigen und Chancen zur Netzwerkbildung zu geben, welche die spätere Rückkehr nach Deutschland vereinfachen soll.

Der inhaltliche Fokus der Tagung lag dieses Jahr auf dem Thema „Forschungskarrieren in Hochschule und Industrie“. Eine Rekordzahl von 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern untermauerte dabei deutlich das aktuell sehr große Interesse der in den USA und Kanada forschenden deutschen Nachwuchswissenschaftler, nach Deutschland zurückzukehren. Die hochrangig besetzte Teilnehmerliste, welche die Staatssekretärin des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, mehrere Abgeordnete des deutschen Bundestags, verschiedene Präsidenten von Hochschulen und Universitäten sowie Spitzenfunktionäre aller großen deutschen Forschungsorganisationen umfasste, zeigte gleichfalls den starken politischen Willen, diesen hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erfolgreich den Weg zurück nach Deutschland zu ebnen.

Das dreitägige Konferenzprogramm setzte sich aus einer Vielzahl von Workshops, Podiumsdiskussionen sowie aus einer Talent Fair zusammen, welche den über 70 ausstellenden Forschungs- und Fördereinrichtungen sowie Unternehmen die Chance bot, die anwesenden Interessenten ausführlich über Karrierechancen und Rückkehrmöglichkeiten zu informieren. Das Bundesland Baden-Württemberg war wie die vorherigen Jahre auch auf der Tagung stark vertreten. Auf der Talent Fair konnten sich die Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler bei der Universität Freiburg, der Universität Heidelberg, dem KIT, der Universität Konstanz, der Universität Stuttgart und der Universität Tübingen, der Hochschule Furtwangen, bei Baden-Württemberg International (bw-i) sowie bei Firmen wie TWT GmbH Science & Innovationen einen Überblick über vielfältige attraktive Karrierewege im deutschen Südwesten verschaffen.

Am Stand von bw-i stießen das Karriereportal www.bw-career.de, die Förderprogramme des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der Baden-Württemberg Stiftung sowie Informationen zum neuen Landeshochschulgesetz und dem kürzlich beschlossenen Solidarpakt III auf ein großes Interesse der Besucher. Ein besonderer Höhepunkt für alle baden-württembergischen Aussteller war das von bw-i organisierte Get-together am Samstagabend, das eine exzellente Netzwerkmöglichkeit für die baden-württembergischen Veranstalter untereinander bot und auf große Resonanz stieß.

Auch 2015 wird Baden-Württemberg International wieder an der GAIN teilnehmen, welche nächstes Jahr an der Westküste in San Francisco stattfinden wird. Des Weiteren wird bw-i am 15. Oktober 2014 an einem GAIN-Webinar teilnehmen und dort die teilnehmenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler über die baden-württembergische Forschungslandschaft, über Fördermöglichkeiten sowie Karrierechancen im Südwesten informieren.


Ansprechpartner

Barbara  Houessinon-Junger

Barbara Houessinon-Junger

Leiterin der Abteilung Wissenschaft, Forschung und Kunst

Tel.: +49 (0)711 22787-48
Fax: +49 (0)711 22787-66
E-Mail: 


Felicitas  Behrendt

Felicitas Behrendt

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Nordamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-939
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen