Banner Image
zurück

Chancen nutzen in Mexiko

Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert vom 6. bis 13. Juli 2014 eine Wirtschaftsdelegationsreise nach Mexiko unter Leitung des Staatssekretärs des Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, Ingo Rust MdL.

Mexiko erlebt einen Wirtschaftsboom, wie ihn bislang vor allem die Schwellenländer Asiens kannten. Das Land mausert sich zum Liebling der Investoren und wird von der internationalen Presse als „aztekischer Tiger“ (Financial Times) und als „kommende Supermacht“ (New York Times) gefeiert. Gesunde Staatsfinanzen, eine autonome Zentralbank, ein solides Finanzsystem und ein wachsender Binnenmarkt lassen die Wirtschaft wachsen. So rechnen Analysten mit 3,5 bis vier Prozent Wachstum für das Jahr 2014. Mexiko gehört außerdem zu den offensten Volkswirtschaften des Subkontinents und unterhält Freihandelsverträge mit mehr als drei Dutzend Partnern, darunter die USA und die Europäische Union. Aufgrund seiner geografischen Lage im Süden der USA ist es besonders als Plattform für den nordamerikanischen Markt interessant. Das Potenzial Mexikos schlägt sich in der Wirtschaftsentwicklung nieder, wobei die Automobilindustrie sowie die Luft- und Raumfahrtindustrie zu den wichtigsten Branchen gehören.

bw-i organisiert eine Unternehmerreise mit Schwerpunkt Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie und Umwelttechnik in der Produktion nach Santiago de Querétaro (Bundesstaat Querétaro), Léon (Bundesstaat Guanajuato) und Guadalajara (Bundesstaat Jalisco) da sich alle drei Bundesstaaten immer mehr zu attraktiven Investitionsstandorten für mittelständische Betriebe entwickeln.

bw-i hat ein Fachprogramm konzipiert, das folgende Elemente umfasst:

  • Präsentation/Fachvortrag Ihres Unternehmens anlässlich der Präsentationsveranstaltungen in Santiago de Querétaro, Léon und Guadalajara vor einem Fachpublikum
  • Einzelgespräche mit potentiellen Geschäftspartnern nach Ihren Vorgaben an allen Standorten
  • Round-Table Gespräche und Briefings mit hochrangigen Vertretern von Verbänden und Institutionen der Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Umwelttechnik
  • Firmenbesuche bei deutschen und mexikanischen Unternehmen.

 

Nähere Informationen zum Programm, zu den Standorten und Leistungsangebot finden Sie hier.


Ansprechpartnerin

Ines  Banhardt

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-59
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

19.11.2017 - 31.12.2017

5 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
02.12.2017 - 07.12.2017
Wirtschaftsdelegationsreise in das Königreich Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

19.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

19.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

19.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

19.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen