Banner Image
zurück

Baden-Württemberg mit der Rekordzahl von 47 Teilnehmern auf der NAFSA

Baden-Württemberg International organisierte auf der internationalen Netzwerkmesse in San Diego den Gemeinschaftsstand der südwestdeutschen Hochschulvertreter.

Die baden-württembergischen Hochschulvertreter am gemeinsamen Stand auf der NAFSA

Unter dem Motto “Pathways to Global Competence” fand die diesjährige Jahreskonferenz der NAFSA (Association of International Educators) vom 25. bis  30. Mai 2014 in San Diego, Kalifornien statt. In mehr als hundert Workshops, Sessions und mit Keynote-Vorträgen von beispielsweise der US-Schauspielerin Anna Deavere Smith und dem osttimoresischen Friedensnobelpreisträger José Manuel Ramos-Horta wurde sich dem Thema der globalen Kompetenz in verschiedensten Facetten angenähert. Mit einer Rekordteilnahme von knapp 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus insgesamt 89 Ländern untermauerte die NAFSA Annual Conference & Expo ihren Ausnahmestatus als weltweit wichtigste Netzwerkveranstaltung im Bereich “International Education“ und bot einmal mehr ein herausragendes Forum, um internationale Hochschulpartnerschaften zu pflegen und aufzubauen.

Für die Hochschulen aus Baden-Württemberg spielt die Teilnahme an der NAFSA Jahreskonferenz traditionell eine äußerst große Rolle. Insgesamt 47 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von baden-württembergischen Universitäten, Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Pädagogischen Hochschulen, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg sowie privater Hochschulen stellten das mit Abstand größte Teilnehmerkontingent aller deutschen Bundesländer auf der Fachkonferenz dar. Baden-Württemberg International (bw-i) war wie die Jahre zuvor für die Organisation des baden-württembergischen Gemeinschaftstands verantwortlich. Dieser wurde von allen Hochschulvertreterinnen und -vertretern rege frequentiert und diente als wichtiger Treffpunkt zum Austausch mit internationalen Partnern wie auch unter den baden-württembergischen Hochschulvertretern selbst. Aufgrund der Rekordteilnehmerzahl und dem großen Zuspruch der Hochschulen des Landes war die NAFSA 2014 äußerst erfolgreich und stellt nicht umsonst eine der wichtigsten Veranstaltungen im Portfolio der bw-i-Abteilung „Wissenschaft, Forschung und Kunst“ dar.

2015 wird die Veranstaltung vom 24.-29. Mai in Boston unter dem Motto „New Horizons in International Education“ stattfinden. Auch hier wird bw-i einmal mehr den Hochschulvertreterinnen und -vertretern des Landes die Möglichkeit bieten, den Gemeinschaftsstand zur Kontaktaufnahme und -pflege mit ihren internationalen Partnern zu nutzen und so die Institutionen des Landes in der Rolle als Dienstleister bei der Internationalisierung zielführend zu unterstützen.


Ansprechpartner

Felicitas  Behrendt

Felicitas Behrendt

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Länderbereich Nordamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-939
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

24.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

24.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

24.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

24.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

24.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen