Banner Image
zurück

Das Licht des Nordens nutzen: Netzwerkveranstaltung zur Photovoltaik in Norwegen

Eine norwegische Delegation besucht Baden-Württemberg, um sich über solare Energieerzeugung zu informieren. Die Auftaktveranstaltung am 2. Juni steht deutschen Firmen, Branchenverbände und Forschungsinstitutionen offen.

Von wegen Dunkelheit: Photovoltaik hat in Norwegen großes Potenzial. Lange Sonnentage im Sommer gleichen den niedrigen Sonnenstand im Winter aus. Die jährliche Sonneneinstrahlung ist in einigen Regionen fast genauso hoch wie in den reifen Märkten Deutschland und Dänemark.

Für norwegische Multiplikatoren bietet Deutschland zahlreiche Beispiele einer gelungenen Umsetzung der solaren Energieerzeugung. Bei einer Informationsreise, die Baden-Württemberg International (bw-i) im Juni gemeinsam mit der Deutsch-Norwegischen Handelskammer organisiert, informieren sich norwegische Entscheidungsträger aus Verwaltung, Forschung und Wirtschaft über den deutschen Photovoltaikmarkt und Trends der technologischen Entwicklung. Der Schwerpunkt der dreitägigen Reise im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie liegt auf der gebäudeintegrierten Photovoltaik (GiPV).

Zum Auftakt der Informationsreise findet am Montag, 2. Juni 2014, von 09:00 bis 13:30 Uhr eine Informations- und Networking-Veranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Deutsche  Branchenvertreter sind herzlich eingeladen, an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen und sich bei einem Get-together mit Vertretern der norwegischen Delegation auszutauschen.

Mehrere kurze Vorträge stellen den deutschen Markt für GiPV, den Stand der Technik und aktuelle Entwicklungstrends vor. Über den  norwegischen GiPV-Markt informiert ein Vertreter der norwegischen Delegation. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung samt Anmeldemöglichkeit sowie eine Übersicht zum norwegischen Markt für gebäudeintegrierte Photovoltaik erhalten Sie, wenn Sie hier klicken.


Ansprechpartner

Gunnar  Adams

Gunnar Adams

Internationale Projekte

Tel.: +49 (0)711 22787-56
Fax: +49 (0)711 22787-50
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

18.11.2017 - 31.12.2017

5 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
02.12.2017 - 07.12.2017
Wirtschaftsdelegationsreise in das Königreich Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

18.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

18.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

18.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

18.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen