Banner Image
zurück

Erfolgreiche „Liaison des Lions“.

Die „BW Lions“, eine Delegation aus Werbefilmern, Agenturvertretern und weiteren baden-württembergischen Kreativen ist gestern vom 60. Cannes Lions International Festival of Creativity zurückgekehrt. Beim wichtigsten Branchentreff der Welt informierten sich die Delegierten unter dem Motto „Liaison des Lions“ über die neuesten Trends und knüpften viele internationale Kontakte. Ihre Einblicke und interessante Beispiele präsentieren sie am 9. Juli beim „Cannes Report“ im Wilhelmspalais.

Nach einem ersten Festivalbesuch einer baden-württembergischen Delegation im Jahr 2011 organisierte Baden-Württemberg International (bw-i)  im Rahmen des Programms zur Internationalisierung der baden-württembergischen Wirtschaft 2013 gemeinsam mit dem Netzwerk Kreativwirtschaft Baden-Württemberg, der MFG Filmförderung und der Film Commission Region Stuttgart eine Delegationsreise zum 60. Cannes Lions International Festival of Creativity (16.-22. Juni 2013).

Das Zusammentreffen der Baden-Württemberger mit den kreativsten Köpfen der Branche spiegelt sich im Motto „Liaison des Lions“ und dem Logo wider, welches das Zusammenspiel des Cannes-Löwen und dem baden-württembergischen Wappentier zeigt. Hinter den „BW Lions“ verbergen sich neun Unternehmensvertreter aus den Bereichen Werbung, interaktive Medien, Digital Content, Musik, Film- und Serviceproduktion sowie Vertreter von bw-i, der Film Commission Region Stuttgart und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg.

Gestern sind die Delegierten aus Cannes zurückgekehrt. Hinter ihnen liegt eine Woche voller Inspiration, intensiven Austauschs, umfassender Einblicke in die Arbeitsweisen der kreativsten Köpfe der Branche und zahlreichen Begegnungen, zum Beispiel mit Joe Tripodi, Executive Vice President and Chief Marketing and Commercial Officer der The Coca-Cola Company, der am Samstagabend auch als „Marketer of the year“ ausgezeichnet wurde.

Mit ihrer Akkreditierung konnten sie täglich an Workshops oder Vorträgen mit Koryphäen wie Astro Teller, Vivienne Westwood, Lou Reed oder Kofi Annan teilnehmen. Besonders beeindruckend, da war man sich einig: Der Vortrag von Jonathan Mildenhall und Ivan Pollard (The Coca-Cola Company), die ihre Strategie „Work That Matters“ präsentierten. In den Master Classes konnte man mit Persönlichkeiten wie Arianna Huffington (The Huffington Post) oder Amir Kassaei (DDB Worldwide) in kleiner Runde diskutieren.

Die Delegierten traten in Cannes als Botschafter für ihre Teilbranchen und den Kreativstandort Baden-Württemberg auf, um die Internationalisierung der regionalen Kreativwirtschaft voranzutreiben. Eine gute Gelegenheit zum Netzwerken und Herzstück der Reise war die „120-Minuten-Party“ der Baden-Württemberger mit DJ Friction (Freundeskreis) und weit über 200 Gästen. Weiterer Programmpunkt: Ein persönliches Treffen mit Sven Herold, Vice President Creative Development bei Shell, der in ungezwungenem Rahmen Einblick in seine Arbeit gab und sich viel Zeit zum Gespräch mit der Delegation nahm.

Neben der Internationalisierung des Standortes ging es bei der Delegationsreise auch darum, Baden-Württemberg als Kreativmarke auf dem internationalen Markt zu etablieren und mittelfristig eine Netzwerk- und Präsentationsplattform für baden-württembergische Kreative zu schaffen. Das ist in diesem Jahr sicherlich gelungen. Den beabsichtigten Wissenstransfer leisten neben Blogbeiträgen auf www.bw-lions.de und Facebook-Posts (www.facebook.com/bwlions) auch der „Cannes Report“ am 9. Juli, 19-21 Uhr. Im Wilhelmspalais präsentiert die Gruppe die interessantesten Beispiele und teilt ihre persönlichen Eindrücke, wo die kreative Reise der Werbebranche in den nächsten Jahren hingeht.

 

Teilnehmer


Ansprechpartnerin

Bettina  Klammt

Bettina Klammt

Stellvertretende Leiterin der Abteilung
Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft

Tel.: +49 (0)711 22787-943
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

21.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

26.11.2017 - 02.12.2017
Markterkundungsreise nach Äthiopien und Kenia
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
29.11.2017 - 01.12.2017
BW goes Slush
04.12.2017 - 06.12.2017
Delegationsreise zur Geschäftsanbahnung

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

21.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

21.11.2017 - 31.12.2017

4 Einträge gefunden

24.11.2017
Australian-German Networking Research Symposium
25.11.2017 - 01.12.2017
Informationsreise in den Iran unter Leitung von Frau Petra Olschowski, Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium
26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017
26.11.2017 - 02.12.2017
Äthiopien/ Kenia: Informationsreise zur Markterkundung - Wissenschaft und Forschung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

21.11.2017 - 31.12.2017

1 Einträge gefunden

26.11.2017 - 29.11.2017
The Big 5 Show 2017

Seite 1 von 1 1

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

21.11.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen