Banner Image
zurück

Markterkundungsreise mit branchenübergreifenden Kontaktgesprächen vom 5. bis 12. Juni 2013 nach Mexiko

Schwerpunkt: Erneuerbare Energien/Umwelttechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie

Mexiko ist - und bleibt - nach Brasilien der wichtigste Handelspartner Deutschlands in Lateinamerika und gewinnt vor allem als strategischer Produktionsstandort im NAFTA-Wirtschaftsraum für deutsche Unternehmen weiter an Stellenwert. Das Vertrauen in die mexikanische Wirtschaft drückt nicht zuletzt der Aufbau des neuen Motorenwerkes des Volkswagen-Konzerns im Bundesstaat Guanajuato aus. Allgemein wächst die mexikanische Wirtschaft weiter kräftig. Nach einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,9% im Jahr 2011, dürfte 2012 mit rund 4,0% ein ähnlich gutes Resultat erzielt werden. Während die Industrie durch moderatere Exportzuwächse im 2. Halbjahr 2012 immer weniger zum Wirtschaftswachstum beitrug, stiegen die Konsumausgaben angetrieben durch mehr Arbeitsplätze und Kredite. Für 2013 wird mit einem moderaten Wirtschaftswachstum gerechnet und ab 2014 dann wieder mit einer kräftigeren Entwicklung.

Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert eine branchenübergreifende Unternehmerreise mit Schwerpunkt erneuerbare Energien/Umwelttechnik, Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie nach Mexiko-Stadt, León (Bundesstaat Guanajuato) und Guadalajara (Bundesstaat Jalisco), wobei sich vor allem die Bundesstaaten Jalisco und Guanajuato immer mehr zu attraktiven Investitionsstandorten für mittelständische Betriebe entwickeln.

In Mexiko-Stadt, León und Guadalajara haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen von individuellen Kontaktgesprächen auf mexikanische Gesprächspartner zu treffen, die im Vorfeld anhand Ihren Angaben für Sie ausgewählt wurden. Auch ist ein gemäß den Bedürfnissen der Teilnehmer ausgearbeitetes Fachinformationsprogramm mit Briefings, Firmen- und Projektbesichtigungen und Auswärtsterminen geplant, um Ihnen ein detailliertes Bild über die wirtschaftliche Lage in Mexiko zu geben.

Die Veranstaltung ist Teil des Außenwirtschaftsförderprogramms des Landes Baden-Württemberg, das vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und Baden-Württemberg International finanziell maßgeblich unterstützt wird.

Detaillierte Informationen zur Reise finden Sie hier.


Ansprechpartnerin

Ines  Banhardt

Ines Banhardt

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich Lateinamerika

Tel.: +49 (0)711 22787-59
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

23.03.2017 - 31.03.2017

3 Einträge gefunden

20.03.2017 - 24.03.2017
CeBIT "Public Sector Parc" 2017
26.03.2017 - 29.03.2017
Delegationsreise zum Thema „Digitalisierung der Wirtschaft“ nach Israel
27.03.2017 02:30 pm

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

23.03.2017 - 31.03.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

23.03.2017 - 31.03.2017

3 Einträge gefunden

20.03.2017 - 24.03.2017
CeBIT 2017 "Research & Innovation" Halle 6 für Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Hochschulausgründungen
20.03.2017 - 23.03.2017
APAIE Conference & Exhibition 2017
29.03.2017 - 01.04.2017
Studienmesse FUTURÁLIA in Lissabon

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

23.03.2017 - 31.03.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

23.03.2017 - 31.03.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen