Banner Image
zurück

Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid präsentiert den Immobilienstandort Baden-Württemberg auf der Expo Real 2012

Der baden-württembergische Minister für Finanzen und Wirtschaft Dr. Nils Schmid besuchte am 8. Oktober die Expo Real und informierte sich über interessante Investitionsprojekte und -objekte aus dem deutschen Südwesten.

Minister Dr. Schmid besucht die Expo Real 2012

Mittelpunkt des Messebesuchs von Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Schmid auf der diesjährigen Expo Real war die Präsentation des Wirtschafts- und Innovationsstandortes Baden-Württemberg und seiner Potentiale vor über 400 in- und ausländischen Besuchern auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg in der Halle B1.

Der Minister betonte die besondere Bedeutung der Expo Real für die baden-württembergische Immobilienwirtschaft und wies auf die nach wie vor attraktiven Investitionsmöglichkeiten hin, welche die Standorte im Südwesten Deutschlands bieten.

Jürgen Oswald, Geschäftsführer der bw-i: "Die Expo Real stellt auch in diesem Jahr die Plattform für die internationale Immobilienwirtschaft dar. Die hohe Präsenz der baden-württembergischen Regionen und Kommunen, auch hier auf dem Gemeinschaftsstand des Landes, unterstreicht dies eindrucksvoll."

Auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg in Halle B1.222 präsentieren sich in diesem Jahr die Regionen Heilbronn-Franken, Schwarzwald-Baar-Heuberg, Nordschwarzwald, Ostwürttemberg, Freiburg und Neckar-Alb. In unmittelbarer Nähe stellen weitere Regionen und Kommunen des Landes wie die Region Stuttgart, die TechnologieRegion Karlsruhe sowie die Wirtschaftsregion Offenburg-Ortenau ihre Objekte und Projekte vor und vervollständigen so den „Marktplatz Baden-Württemberg“ in der Halle B1. Zudem sind noch die Vierländerregion Bodensee in der Halle C2 und die Metropolregion Rhein-Neckar in der Halle C1 vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Ansprechpartner

Marina  Schmid

Marina Schmid

Leiterin der Abteilung Standort Baden-Württemberg
Internationale Messen und Standortkommunikation

Tel.: +49 (0)711 22787-32
Fax: +49 (0)711 22787-113
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

13.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen