Banner Image
zurück

Managerfortbildung für kirgisische und usbekische Fach- und Führungskräfte: Anbahnung von Wirtschaftskooperationen

Unter dem Motto `Fit for Partnership with Germany` hat bw-i im Zeitraum vom 6.5. bis 2.6.2012 ein seitens des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiiertes Managertrainingsprogramm für Fach- und Führungskräfte aus kirgisischen und usbekischen klein- und mittelständischen Unternehmen durchgeführt.

Vorbereitung auf die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen: Interkulturelles Training

Unter dem Motto `Fit for Partnership with Germany` hat bw-i vom 6.5. bis 2.6.2012 ein seitens des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiiertes Managertrainingsprogramm für Fach- und Führungskräfte aus kirgisischen und usbekischen Unternehmen durchgeführt.

Durch praxisorientierte Managementseminare, fachthematische Gruppenbesuche in deutschen Unternehmen sowie branchen- und standortspezifische Informationsvermittlung wurden die aus klein- und mittelständischen Unternehmen kommenden Teilnehmer intensiv auf die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen vorbereitet. Darüber hinaus wurden die 16 Unternehmensvertreter bei der Anbahnung individueller Unternehmenskontakte umfassend durch bw-i beraten und unterstützt. Insgesamt beteiligten sich rund 80 deutsche Unternehmen, Banken und Einrichtungen der Wirtschaftsförderung in Form von Gruppenbesuchen und individuellen Geschäftsterminen am Gesamtprogramm und nutzten die Möglichkeit, sich über die betreffenden zentralasiatischen Märkte zu informieren, ihr Produktportfolio zu präsentieren und Geschäftsmöglichkeiten direkt mit den kirgisischen und usbekischen Unternehmensvertretern zu besprechen. In individuellen Auswertungsgesprächen mit den Programmteilnehmern hat sich gezeigt, dass ein hohes Potential für die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten deutschen und ausländischen Unternehmen besteht. Gute Chancen ergaben sich insbesondere für deutsche Anbieter von Ausrüstung für die Textil- und Lebensmittelindustrie sowie die Energiewirtschaft.

Das Managerfortbildungsprogramm des BMWi ist ein Instrument der deutschen Außenwirtschaftsförderung. Es besteht seit 1998 und richtet sich branchenübergreifend an junge Fach- und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen im Ausland. Im Rahmen des Programms betreut bw-i regelmäßig Managergruppen aus Ländern der GUS, Zentralasiens und Asiens und bietet deutschen Unternehmen die Möglichkeit zur gezielten Kontaktaufnahme mit den ausländischen Unternehmensvertretern.


Ansprechpartnerin

Christina  Pfannkuchen

Christina Pfannkuchen

Wissenschaft, Forschung und Kunst
Baden-Württemberg-STIPENDIUM

Tel.: +49 (0)711 22787-57
Fax: +49 (0)711 22787-50
E-Mail: 



Veranstaltungen



Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

12.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Investoren

Investoren

12.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

12.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

12.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

12.12.2017 - 31.12.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen