Banner Image
zurück

Chinesischer TV-Sender Jiangsu TV zu Gast bei bw-i

Am 31. Juli 2012 besuchte eine Journalistengruppe des chinesischen TV-Senders Jiangsu TV gemeinsam mit dem China Jiangsu Büro in Stuttgart bw-i und informierte sich in einem Gespräch mit bw-i Geschäftsführer Jürgen Oswald über die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Jiangsu und Baden-Württemberg.

Das Jiangsu-TV Team zu Gast bei bw-i

bw-i Geschäftsführer Jürgen Oswald erläutert die Investitionsmöglichkeiten in Baden-Württemberg

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Beziehungen zwischen der ostchinesischen Provinz Jiangsu und Baden-Württemberg.

Enge Zusammenarbeit seit über 25 Jahren
Jiangsu und Baden-Württemberg arbeiten seit 1986 eng zusammen. Seit 1994 besteht eine offizielle Partnerschaft. Besonders wichtig für den Erfolg der Zusammenarbeit sind die baden-württembergische Repräsentanz in Nanjing sowie das Jiangsu-Büro in Stuttgart. 

Besondere Highlights der Kooperation im Jahr 2012 stellen das Baden-Württemberg Forum im Oktober und die Präsentation Jiangsus auf der Global Connect in Stuttgart im November dar.
Unter Leitung des baden-württembergischen Ministers für Finanzen und Wirtschaft Dr. Nils Schmid wird vom 13. bis 20. Oktober 2012 eine rund 90-köpfige Delegation aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik u.a. nach Nanjing reisen. Auf dem Besuchsprogramm stehen dabei auch Gespräche mit Vertretern der Regierung von Jiangsu.

Informationen zu dieser Reise erhalten Sie hier.

Baden-Württemberg - attraktiver Wirtschafts- und Investitionsstandort für chinesische Unternehmen
Baden-Württemberg ist für ausländische Unternehmen ein hochattraktiver Wirtschaftspartner und Investitionsstandort. Bereits über 3.700 Unternehmen aus dem Ausland haben sich für den Standort entschieden. Auch das Engagement chinesischer Firmen hat deutlich zugenommen. Rund ein Viertel der chinesischen Investitionen kommen dabei aus der Provinz Jiangsu. Was den Export und Import von Leistungen betrifft, nimmt China mittlerweile einen vierten Platz ein.

Das bw-i China Büro in Nanjing ebnet den Weg in den chinesischen Markt
China ist nach wie vor ein sehr interessanter Markt für baden-württembergische Unternehmen, die dort ihre Produkte vertreiben, Investitionen tätigen oder Firmenkooperationen eingehen möchten. Für den Markteinstieg bietet das bw-i China Büro ein ausgezeichnetes umfangreiches Beziehungsnetz zu Akteuren aus Wirtschaft und Politik dieser Provinz. Mit Know-how und langjähriger Erfahrung wird baden-württembergischen Firmen die notwendige Hilfestellung für einen erfolgreichen Markteinstieg geleistet.

Informationen zum Dienstleistungsangebot des bw-i China Büros erhalten Sie hier.


Ansprechpartnerinnen

Anja  Kümmel

Anja Kümmel

Außenwirtschaft und Standortmarketing Wirtschaft
Länderbereich China

Tel.: +49 (0)711 22787-935
Fax: +49 (0)711 22787-22
E-Mail: 




Aktuelle Termine

Unternehmen & Cluster

Unternehmen & Cluster

26.05.2017 - 30.06.2017

4 Einträge gefunden

31.05.2017
German-Ethiopian Economic Conference
06.06.2017 - 09.06.2017
Firmengemeinschaftsausstellung auf der Internationalen Maschinenbaumesse ITM Polska in Posen / Polen
18.06.2017 - 25.06.2017
Delegationsreise zum Cannes Lions International Festival of Creativity
26.06.2017 09:00 am

Seite 1 von 1 1

Investoren

Investoren

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Hochschulen & Forschung

Hochschulen & Forschung

26.05.2017 - 30.06.2017

5 Einträge gefunden

28.05.2017 - 02.06.2017
NAFSA Annual Conference & Expo
31.05.2017 11:00 am
05.06.2017 - 09.06.2017
Deutsch-chinesischer Workshop „Smart City“
20.06.2017 09:00 am
30.06.2017 - 07.07.2017
Informationsreise für internationale Nachwuchswissenschaftler im Anschluss an die 67. Nobelpreisträgertagung

Seite 1 von 1 1

Regionen & Kommunen

Regionen & Kommunen

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden

Ministerien & Institutionen

Ministerien & Institutionen

26.05.2017 - 30.06.2017

Keine Termine gefunden


Veranstaltungssuche

 
mehr Veranstaltungen